Deutschkurs vom Arbeitsamt bezahlen lassen?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Damit die Arbeitsagentur überhaupt irgendetwas (Kurs, Umschulung usw) für dich tun kann, musst du dort arbeitslos gemeldet sein und nachweisbar auf der Suche nach einem Vollzeit-Job sein. Sonst geht es leider nicht. (Mein Freund arbeitet dort.)

Vielen Dank für die nette Antwort!

@kerzenzauber

Dann werde ich mich anmelden. Bekomme ich dann zusätzlich noch Geld vom Arbeitsamt oder ist mein 390,00 Euro Job ausreichend?

Dafür gibt es in den meisten gemeinden einen Integrationsbeauftragten. Die Arbeitsagentur würde den Kursus nur bezahlen, wenn du ein konkretes Arbeitsangebot hättest, das die Beherrschung der deutschen Sprache erfordert.

Ja, wenn Bedarf und Notwendigkeit besteht, wird Weiterbilung normalerweise vom Amt unterstützt!

Es kann natürlich sein, dass dir das wegen des hohen Gehalts deines Mannes verwährt wird. Das kann ich dir so nicht sagen.

Du solltest dich dort mal informieren!

Aber muß ich dann beim Arbeitsamt angemeldet sein oder muss ich mich anmelden?

@kerzenzauber

Wenn das Amt Kostenträger sein soll, musst du dort auch Kunde sein.

Was möchtest Du wissen?