Darf meine Mutter meinen Freunden Hausverbot erteilen?

5 Antworten

Also deiner Mutter gehört das Haus, also hat sie auch das Hausrecht. Du darfst mit ihr im Haus wohnen, aber das Hauptentscheidungsrecht liegt immer noch bei deiner Mutter. Aufgrunddessen darf sie auch festlegen wen sie im Haus haben möchte und wen nicht und wenn sie einen nicht im Haus haben möchte, dann darf sie demjenigen Hausverbot erteilen. Wenn derjenige dann trotzdem das Grundstück betritt und deine Mutter theoretisch die Polizei benachrichtigen würde, dann fällt das unter Hausfriedensbruch und ist ne Straftat.

So viel von mir dazu...

lg, jakkily

Nein - du hast leider kein Mitentscheidungsrecht !

Deine Mutter hat das Hausrecht und kann bestimmen - wer ins Haus darf - und wer nicht !

Allerdings ist sie ein Mensch - und beeinflussbar - d.h. stell dich gut mit ihr und behandel sie gut - dann wird sie auch grosszügiger werden !

Wenn z.B. der Freund die Einfahrt zugeparkt hat - und sie sich darüber aufregt - gib ihr recht - und sag - so geht das auch nicht - und du wirst ein ernstes Wort mit ihm reden - damit das nicht wieder vorkommt !

Damit kannst du ihr den Wind aus den Segeln nehmen - und sie muss nicht immer gleich zum Hausverbot greifen !

Dies Prinzip gilt natürlich auch für andere Beispiele ! Agiert zusammen - und nicht gegeneinander - damit kannst du dann mehr Erfolg haben !

JA ... es ist IHR HAUS ... und JEDER hat regeln. DU AUCH ... parken wo man grad will, pünktlichkeit ist nicht so wichtig ... DAS sind DEINE REGELN ... und ihre sind eben anders ... wenn man mit anderen menschen zusammenlebt, muss man sich notgedrungen arrangieren ... deine mutter arbeitet den ganzen tag vermutlich hart und will dann abends ihre ruhe ... ist das so unverständlich? ... aber klar .. auch ihr habt ein recht auf euren spaß, eure treffen und so ... ÜBERRASCHE deine mutter doch mal mit einem (von dir und deinen kumpels) frisch gestrichenen gartenzaun oder so. das weicht die fronten vll auf. ... ich wünsche euch, dass ihr GEMEINSAM eine lösung findet!!! .:)

Du schreibst doch selbst, dass das Haus ihr gehört. Da entscheidet sie ganz alleine wer da rein und raus darf. Wenn dir das nicht passt, musst du dir eine andere Bleibe suchen.

Wenn du eine eigene abgeschlossene Wohnung hättest (und Miete zahlen würdest), sähe es anders aus.

Naja , ein bisschen streng ist deine Mama schon.

Sie hat aber das Hausrecht. Versuch' mal in Ruhe mit ihr drüber zu reden.

Was möchtest Du wissen?