Darf man Kleingeld eigentlich in größeren Mengen sammeln?

5 Antworten

Eindeutig - Ja man darf. Es hiess mal eine Zeit lang, als die Kupfermünzen "knapp" waren, dass die Schuld daran die Kleingeldsammler hätten. Komischerweise wurde das auch schon zu DM-Zeiten ab und zu behauptet... :-)

Gibt ja in banken und sparkasse diese netten zählautomaten, die wären ja auch quatsch wenns verboten wär... tztztz

Ist Klein-Geld plötzlich kein Geld mehr? Und warum sollte man es nicht sparen können? Schlimm genug, dass man sich überhaupt mit so einen Gedanken auseinandersetzt.

Es ist doch sehr Deutsch - Regeln die Regeln regeln

Hab noch nie gehört das es verboten wär. Nur das es schon mal knapp wurde mit dem Kleingeld wegen der Sammler des Kleinen. In USA ist das Gang und Gebe, man bekommt in den Läden direkt Röhren zum Wiederinverkehrbringen zu kaufen. Die Benutzen eigentlich nur ihre Dollarnoten ,die 25 cent Stücken zum telefonieren und 50 cent für andere Automaten, der Rest wird in Colaflaschen gesammelt, oder als Tip liegengelassen.

Klar darfst du das sammeln aber wie willst du das wieder ausgeben? Also ich würde aber keine cents sammel nur ein kleiner tip

Was möchtest Du wissen?