Darf ich Speermüll jetzt schon rausstellen, wenn er Mittwochmorgen geholt wird?

5 Antworten

kommt auf die Gemeinde an. Normalerweise erst ab 17h des Vortages. Ansonsten könnt es sein, daß der Müll auf deine Kosten entsorgt wird, wenn er auf öffentlichen Grundstück steht. Stell dir mal vor jeder stellt zu einem Zeitpunkt der ihm paßt seinen Sperrmüllraus. Wo ist die Grenze? 1 Woche, 2 Wochen? Einer zieht vielleicht grad aus und es sind noch 4 Wochen wo der Müll herummsteht.....

DH

nur du kannst abschätzen wie deine nachbarn reagieren....bei uns lebt auf der anderen straßenseite eine eule und die notiert sich sowas sofort...da kann ich das nicht bringen, aber es gibt auch nachbarn, den stört sowas nicht

Da wohnen so reiche Säcke, wo der Chauffeur vorfährt, der Gärtner die Radischen erntet... keine Ahnung wie die ticken. Und ne Oma mit ihrem Köter, aber die hört nix und der Kläffer bellt den ganzen Tag rum. Sonst ist ein Internat, aber denen ist es wurscht denk ich.

Wenn es irgendwie geht, dann mach´ das besser erst morgen abend. Es kann Dir passieren, daß nette Mitmenschen ihren Hausmüll oder gar Bauschutt dazukippen. Auf diesem Dreck bleibst Du sitzen.

Ist meist nicht so genial*weil er meist durch wühlt wird.Aber raus stellen kannst dU ihn.

Nein! Sperrmüll soll einen Tag vorher, optimalerweise am Abend vorher, rausgestellt werden. Steht bei uns so im Abfallkalender.

Was möchtest Du wissen?