Darf ich einen Abschlag für Renovierungskosten nehmen?

8 Antworten

Vom Nachmieter kannst du nichts verlangen. Eventuell kannst du was vom Vermieter verlangen, sofern die Situation so ist, das du das im Auftrag des Vermieters gemacht hast, weil es ja eigentlich seine Aufgabe gewesen wäre. Aber ob diese Situation bei dir gegeben ist kann man mit den gegebenen Informationen nicht sagen.

Du kannst/darfst keine Bedingen an den Nachmieter stellen, denn Du bist nicht Vertragspartner des Nachmieters!

Ebenso muss sich der Vermieter auf nichts einlassen.

Wenn du das nicht vorher mit dem Vermieter abgesprochen hast, kannst du nichts für eine Renovierung fordern.

... aber solche Kosten für die Beseitigung von Schäden übernimmt doch die private Haftpflicht?

Kann Dein Berater/Makler da wirklich nicht helfen? Seztze ihn auf den Topf!

Woher ich das weiß:Berufserfahrung

Ich verstehe die Frage nicht,vom wem einen Abschlag nehmen,meinst Du vom Nachmieter?

Was möchtest Du wissen?