Darf ich ein Rolex Plagiat bei Ebay verkaufen?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ja nicht anbieten. Du kannst verklagt werden. Dann wird die Uhr beschlagnahmt und Du musst ausserdem noch bezahlen. Die Anwaelte von Rolex sind da strikt dahinter.

Ich würde an Deiner stelle die Uhr nicht bei E-Bay verkaufen. Die namenhaften Hersteller besonders der Premiummarken sind darauf bedacht auch die kleinste Markenrechtsverletzung zu ahnden. Durch das verbreiten von Plagiaten, wird der Unternehmensnahme ja nachhaltig geschädigt. Und wenn Du das Wort Plagiat nicht in der Artikelbeschreibung nennst, sondern reinschreibst "wie Rolex" oder ich weiß nicht ob es echt ist völlig egal Sie werden Dich fangen. Bei der schweizer Firma zu 100%. Und eine Abmahnung ist noch das billigste was da kommen kann.

Würde ich nicht wagen. Das kann mächtig Ärger geben, und zwar nicht nur eine Abmahnung.

Für ein Plagiat würde zudem niemand mehr als 3 Euro ausgeben.

Täusch dich da mal nicht, es gibt Leute die gern mal auf dicke Hose machen...

wenn Du angibst, dass es keine echte ist, hat ebay damit kein Problem... Rolex aber ist da oft dahinter, kann also schlimmstenfalls mit ner Betrugsanzeige enden!

Du meinst die E-Bay Richtlinien (keine Plagiate) sind da nicht so eindeutig? Ich finde da unter AGB.

§7 Verbotene Artikel und Inhalte

Verbotende Gegenstände :

Repliken und Fälschungen

@Mietnormade

es gibt genuegend, die es sagen, dass es eine gefaelschte Tasche aus der Tuerkei ist... Geloescht wurden bis dato immer nur die, die die Taschen als echt verkauft haben!

Ich bin da ziemlich drin, habe meinen gesamten Kleiderschrank mit designer-ware von ebay voll - und gottseidank und beweisbar kein Plagiat - aber dadurch dass ich soviel kaufe und beobachte (bis zu 30 stuecke die Woche und das seit Jahren) faellt mir das eben auf!

ebay muss das schreiben, drueckt aber bei privaten einmal-anbietern in "ehrlichen" Faellen wohl ein auge zu!

@MsPurple

Die schweizer Uhrenfirma ist aber interessierter an den Markenrechtsverletzungen als irgentein Textilhersteller.

Kürzlich veröffentlichte der Bundesgerichtshof ein Präzedenzurteil (Az: I ZR 304/01) zum Rechtsstreit zwischen dem Juwelier Rolex und dem Auktionshaus Ricardo.

Aus: http://www.focus.de/digital/diverses/ebay-abzocke_aid_86712.html

@Mietnormade

Aber genau das sagte ich doch:

ebay interessierts sicher nicht rolex schon!

Bevor du diskutierst, lies halt mal richtig!

Danke Euch Allen! Quintessenz: Ab in den Müll. Aber vorher mit dem Hammer drauf...

@physicus

Nein, verschenken - oder auf Flohmarkt mitnehmen und dort anbieten (aber auf Kopier hinweisen). Es gibt auch dafür Interessenten.

mit dem hinweis, das es ein solches ist, denke ich schon

Lt. eBay-Richtlinien dürfen Plagiate generell nicht verkauft werden, auch nicht mit Hinweis.

@Narzissa2007

oha - das wusste ich nicht, ziehe meinen vorschlag damit zurück

Was möchtest Du wissen?