Darf ein Polizist eigenmächtig eine Fahrzeugtür öffnen?

8 Antworten

Ja, das darf er. Und wer ein Problem damit hat verhält sich gedanklich renitent der Staatsgewalt gegenüber.

wj2000  06.03.2008, 10:13

Das glaube ich wohl nicht! Da bist du auf dem Holzwege!

Indy72  06.03.2008, 10:14
@wj2000

Diesmal hast Du recht, Wolfgang!

Pestopappa  06.03.2008, 10:23

Liebe/r unsuesslich: Polizisten haben einen eingeschrenkten Wirkungskreis und sind keine Übermenschen... Die machen ebenso gesellschaftliche und rechtliche Fehtritte, wie andere Personen.. Dennoch betrachte ich diese Berufsgruppe mit Achtung... Auch hat der Bürger Rechte; und die sollte ein Schutzmann zu wahren wissen... Vielmehr frage ich mich, warum er DIESEN Job DA ausübt... Vielleicht ist er ja vorher schon mal ... ( ? ) Häh ?

unsuesslich  06.03.2008, 10:26
@Pestopappa

Ok, dann erschlage ich den Polizisten und klage auf Schmerzensgeld, wenn er meine Tür öffnet.

Nun, wird mir das - ob erlaubt oder nicht - weh tun??? Mir nicht, im Gegenteil. Wenn er mich fragen würde die Tür zu öffnen, würde ich sagen 'Mach doch selbst, wenn Du reingucken willst'.

Igelauge  06.03.2008, 10:31
@unsuesslich

du erschlägst ihn gleich? ..stutz Hast du denn auch so starke Arme ?....höhö*

unsuesslich  06.03.2008, 10:34
@Igelauge

Aber Alex, wenn der mit verschrenkten Armen seinen Wirkungskreis selbst behindert, dann kann er sich ja eh nicht schnell genug wehren. Im Notfall steige ich eben kurz aus, mach den Kofferraum selbst auf und hole den Baseballschläger raus. hehe

Pestopappa  06.03.2008, 10:49
@unsuesslich

Liebe/r unsuesslich: zum Komm_10:26h /: Mit dem Erschlagen... Naja... da hat keiner was gegen - aber das...mit dem Schmerzensgeld... Das überdenken wir noch Mal... ;oo)))

Auch von mir : NEIN ! NIE NICHT !

Unüblich klingt mir das schon. Zumindest wenn jemand im Fahrzeug sitzt. Wenn keiner im Fahrzeug sitzt, darf der Polizist das! Stichwort Eigentumssicherung. Er möchte sicherstellen, dass die Türen verschlossen sind um zu verhindern, dass das Auto oder Gegenstände daraus gestohlen werden. Rechtlich gesehen könnte er ein unverriegeltes Auto auch auf deine Kosten abschleppen lassen zur Eigentumssicherung. Wenn Dir das lieber ist...

Nein, ohne einen trifftigen Grund darf er das nicht. Das Auto ist Dein Eigentum und praktisch zu behandeln wie Dein Haus. Da dürfte er die Türe auch nicht ohne Erlaubnis öffnen, weil er prüfen will, ob die Fenster sicher sind! Sag' ihm wenn Du das nicht willst. Ansonsten würde ich mich bei seiner Dienststelle beschweren!

èblich ist, dass er den Fahrer bittet, die Tür zu öffnen. Für mein Gefühl kommt das einem Hausfriedensbruch gleich. Ich würde, wenn ich den sehe, erstmal die Zentralveriegelung zumachen. Dann würde ich um seine Karte bitten und ihn fragen, ob das verhalten zulässig ist. Und je nach Reaktion mich an seine Dienststelle wenden.

thebrain  06.03.2008, 11:22

welchen Teil von HAUSfriedensbruch hast du nicht richtig gelesen?