Darf ein Polizist eigenmächtig eine Fahrzeugtür öffnen?

5 Antworten

èblich ist, dass er den Fahrer bittet, die Tür zu öffnen. Für mein Gefühl kommt das einem Hausfriedensbruch gleich. Ich würde, wenn ich den sehe, erstmal die Zentralveriegelung zumachen. Dann würde ich um seine Karte bitten und ihn fragen, ob das verhalten zulässig ist. Und je nach Reaktion mich an seine Dienststelle wenden.

welchen Teil von HAUSfriedensbruch hast du nicht richtig gelesen?

Unüblich klingt mir das schon. Zumindest wenn jemand im Fahrzeug sitzt. Wenn keiner im Fahrzeug sitzt, darf der Polizist das! Stichwort Eigentumssicherung. Er möchte sicherstellen, dass die Türen verschlossen sind um zu verhindern, dass das Auto oder Gegenstände daraus gestohlen werden. Rechtlich gesehen könnte er ein unverriegeltes Auto auch auf deine Kosten abschleppen lassen zur Eigentumssicherung. Wenn Dir das lieber ist...

Nein, ohne einen trifftigen Grund darf er das nicht. Das Auto ist Dein Eigentum und praktisch zu behandeln wie Dein Haus. Da dürfte er die Türe auch nicht ohne Erlaubnis öffnen, weil er prüfen will, ob die Fenster sicher sind! Sag' ihm wenn Du das nicht willst. Ansonsten würde ich mich bei seiner Dienststelle beschweren!

Ich kann mir auch nicht vorstellen, dass er einfach die Autotür öffnen darf. Geh einfach mal zur Polizeidienststelle und erkundige dich dort. Dir kann ja nichts passieren, du erkundigst dich nur nach deinen Rechten.

nein, das grenzt schon an Hausfriedensbruch, er kann Dich allerdings auffordern den Kindersitz zwecks Begutachtung aus dem Fahrzeug zu holen, es sei denn es besteht ein dringender Tatverdacht im Bezug auf eine Straftat, dann darf er....

Wie beim Kofferraum. Er kann verlangen, dass man diesen öffnet, dürfte dies aber auch nicht eigenmächtig tun!

Was möchtest Du wissen?