Büro geschlossen - welche Erklärung auf einem Schild an der Tür fändet ihr am besten?

Das Ergebnis basiert auf 41 Abstimmungen

Begründung 1 46%
Begründung 3 27%
Begründung 2 17%
Anderes: 7%
Begründung 4 2%

26 Antworten

Begründung 2

Kurz, schlicht und ehrlich.
Häng das Schild am besten schon früher raus, dann können sich die Leute drauf einstellen und stehen evtl. dann gar nicht erst vor verschlossenen Türen.

Begründung 1

So wie's ist, ist es immer noch am Besten und ehrlich.

Begründung 4 fände ich total daneben, und was wenn du einem guten Kunden in der Zeit über'n Weg läufst? Peinlich... Nee nee nixfürmich* weder als Inhaber noch als Kunde

Ich bin zwar in Rom, aber du hast recht. Hinterher fragt noch jemand, was ich denn schlimmes hatte genau über den Feiertag...

@Sommersonne123

lach* und wie's der Deibel will, ist er ausgerechnet dann auch in Rom...

Ich kenne das Gefühl gut, ein schlechtes Gewissen für ein paar Tage zu bekommen, an denen es MIR mal gut gehen soll... nur ein paar Tage, für die jeder Arbeitnehmer nur allzu gerne 'Brückentage' zur Einsparung von Urlaubstagen nimmt...

@GoldenSilence

Du hast Recht. Danke... Ich habe tatsächlich schon fast ein schlechtes Gewissen denen gegenüber, die genau dann etwas wollen/brauchen. Aber ich brauch auch mal Pause und wens nur eine kleine ist.

Begründung 1

Finde ich sehr nett und sympathisch. Schöne Idee, schöne Formulierung.

Begründung 3

Hängt natürlcih davon ab welche Art von Büro das ist. Für mich wäre Begründung 3 am besten. Kurz und sachlich.

Begründung 1

Die ist am ehrlichsten und Jeder braucht Erholung .

Was möchtest Du wissen?