berufstätiger ex partner zieht nicht aus

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Schildere dem JobCenter deine Situation und stelle einen Antrag auf Umzug. Wenn ihr getrennt lebt, geltet ihr nicht mehr als Bedarfsgemeinschaft (bei einem evtl. Besuch seitens des JobCenters müsst ihr allerdings auch getrennte Wohnbereiche vorweisen können). Du hättest mit deinem Kind dann Anspruch auf 2/3 der Miete, d.h., wenn dein Ex seinen Anteil nicht zahlt, dauert es immerhin ein halbes Jahr, bis euch der Vermieter wegen Mietschulden hinauswerfen kann. Dann hast du sicher schon eine neue Wohnung gefunden. Du müsstest übrigens auch Anspruch auf Betreuungsunterhalt seitens deines Ex haben, den solltest du dann gerichtlich geltend machen.

Läuft der Mietvertrag auf deinen Namen, dann beantrage eine gerichtliche Verfügung, dass er auszieht.

Wenn nur er im Mietvertrag steht,hat er ein Problem,nicht du,wenn er die Mietzahlung eingestellt hat !!! Solltest du mit im Mietvertrag stehen,stehen dir vom Jobcenter 2 / 3 der Unterkunft und Heizkosten zu + deine dir Zustehenden Regelsätze für dich und dein Kind,abzüglich der Einkommen wie Kindergeld .Das wirst du wohl in einem persönlichen Gespräch mit der / dem Sachbearbeiter klären müssen,sonst wird das nix.

solange er in der wohnung wohnt sieht das amt euch als bedarfsgemeinschaft und sein gehalt bleibt angerechnet. wenn er im mietvertrag steht muss er zahlen wenn du nicht kannst. geh morgen gleich zum amt und informiere dich

Danke danke.bin nämlich echt verzweifelt.habe halt angst das ich die laufenden kosten nicht decken kann und er lebt jetzt auf großem fuß

Müssen und es tun sind zwei Paar Schuhe. Sie hat auf jeden Fall ein Problem wenn er nicht zahlt und sie im Mietvertrag steht, egal ob alleine oder gemeinsam mit dem Ex. In beiden Fällen ginge ein Titel und auch Pfändung immer gegen sie bzw. bei gemeinsamer Wohnung gegen beide.

hallo sunny als erstes wuerde ich an deiner stelle zu gericht gehen und denen die sache erklaeren eine verfuegung erwirken dass er ausziehen muss wenn es nicht im guten geht dann im boesen und wenn du mal was in der hand hast dann kannst auch die polizei zum rausschmeissen holen

Ja das wäre auch ne Möglichkeit. Werde es wohl noch einmal im guten versuchen und wenn er nicht zu einem Gespräch bereit ist dann muss es eben so sein

hallo, das problem hatte ich vor 18 paar jahren auch mal...... (da nannte man das ganze nur sozialhilfe) ich bin damals persönlich zu meiner bearbeiterin gegangen und hab ihr die sachlage geschildert, klar flossen da auch tränen weil ich völlig verzweifelt war und auch wirklich angst hatte mit dem kind bald ohne wohnung da zu stehen.

sie hat die miete dann direkt an den vermieter bezahlt, dem netten exfreund einen heftigen brief geschrieben (forderung für die miete etc.) und mich gebeten alles notwendige zu tun damit er auszieht. ich habe ihm dann, so doof es auch klingt, dazu aufgefordert die wohnung zu räumen (schriftlich). rechtlich mag das zwar keine handhabe gehabt haben. aber beides zusammen hatte dann seine wirkung gezeigt !

mein glück war halt, das ich alleine im mietvertrag gestanden habe. wie das bei dir aus sieht kann ich so nicht ersehen. notfalls kannst du dir aber auch hilfe über verschiedene caritative einrichtungen holen (caritas, diakonisches werk etc. pp.)

sollte der nette herr dann doch entlich ausgezogen sein, dann dies sofort dem amt mitteilen. bestätigen das er nicht mehr bei dir wohnt, denn leider kann es passieren das er sich nicht ummeldet und immer noch bei dir gemeldet bleibt, wodurch da amt wieder nen grund hätte dir dein alg2 erst einmal zu sperren...

du musst nicht vor ihm bückeln, nur weil er jetzt denkt er sitzt am längeren hebel, da er ja das geld hat und du nichts!! notfalls rede mit dem vermieter, erkläre ihm die situation. du kannst ja nichts dafür wenn dein expartner einfach nichts mehr zahlen möchte. mach ihm klar das du alle hebel in bewegung setzt um die miete schnellstmöglich und pünktlich zahlen zu können.
das kommt allemal besser, als wenn gar keine miete und keine reaktion von dir kommen würde !

ich wünsch dir viel kraft mit dem D.... und das alles gut wird!

Was möchtest Du wissen?