Bekommt man bei der Zulassungsstelle sofort ein Kennzeichen, wenn man ein Fahrzeug anmeldet?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Du gehst zur Zulassungsstelle mit allen notwendigen Papieren, meldest dein Auto dort an .. dann sagen die dir, was du für ein Kennzeichen kriegst, kannst es dir gegen Aufpreis auch aussuchen, du gehst zum Schilderladen, der allernächste ist bestimmt der teuerste , dort holst du dir die Schilder, gehst zurück, bekommst Stempel drauf und gut ist ..

Ja, da lohnt es sich, mal um die Ecke zu gehen und nicht den Laden zu nehmen, der am nächsten an der Zulassungsstelle liegt oder sogar im gleichen Gebäude. Die sind bei uns doppelt so teuer als der, der ein paar Fußminuten weiter liegt.

Die Schilder der Zulassungsstellen,die die auf Vorrat ohne Auswahl, mal bis zu 3, sind die billigsten, weil die aus einer Ausschreibung kommen.

Du bekommst von der Zulassungsstelle einen Schriebs, mit dem du dein Kennzeichnen in einem entsprechenden Laden (zu erfragen) stanzen lassen kannst. Dauert keine Minute. Damit gehst du zurück zur Zulassungsstelle und lässt das Blech durch die Sticker validieren. Und fährst mit deinem frisch gemeldeten Auto nach Hause. :-) Tipp: Davor nachschauen, wie du das Kennzeichen an deinem Fahrzeug wechselst.

Das ist schon viel bequemer mit fertigen Kennzeichen zur Zulassung zu gehen. So sparst du viel Zeit bei der Zulassung, weil du nicht hin
und her laufen muss, ist je genug Stress sowieso dabei. Ich habe
meine Kennzeichen dank einer Empfehlung z.B. online bei gutschild
bestellt. http://www.gutschild.de/autokennzeichen.html

Die Lieferung hat nur 18 Stunden gedauert, zu dem waren diese 10 Euro günstiger als vor örtlichen Schilderdmachern.

Die Frage hat sich schon vor 4 Jahren geklärt ;) trotzdem danke

Aber mal ganz dumm gefragt: Wenn man sich vorher ein Kennzeichen prägen und zuschicken lässt, z.B. auf der von dir empfohlenen Website, dann muss man doch das Kennzeichen zu diesem Zeitpunkt bereits kennen, welches man bei der Zulassungsstelle bekommt. Wie soll das denn gehen? Selbst wenn ich mir einfach eins ausdenke, um dann später gegen Aufpreis dieses Kennzeichen zu bekommen, woher weiß ich, dass dieses Kennzeichen nicht bereits vergeben ist?

@chucknils

Man kann sich sein Wunschkennzeichen online reservieren lassen. Zumindest in meinem Landkreis ist das möglich.

Was möchtest Du wissen?