Behindertenausweis vergessen reinzulegen

5 Antworten

Du könntest den Ausweis nachreichen, du musst aber persönlich deinen Ausweis vorlegen. Da es sich nur um 5 Euro handelt würde ich zahlen, denn das lohnt den Aufwand nicht. Bei mehr würde ich allerdings schon den Aufwand betreiben. Ist mir mit einer Freundin die im Rolli sitzt auch schon passiert. Wenn man persönlich auftaucht wird die Strafe sofort gestrichen. Wir standen aber auch auf dem Behindertenparkplatz und hatten den Ausweis vergessen reinzulegen.

Es ist aber zu beachten das die Behörde die Knolle nicht zurückziehen muss, den wenn ich eines der Sonderrechte die der Blaue Parkausweis mit sich bringt nutzen möchte bin ich verpflichtet den Ausweis aus zu legen. Es gab auch schon fälle in denen dann Abgeschleppt wurde, und in den Fällen musste der Ausweißinhaber dann das abschleppen bezahlen.

Du kannst versuchen den Ausweis nach zu reichen und auf die Kulanz der Behörde zu hoffen,

normalerweiße kannst du den ausweiß nachreichen... jedoch wegen den 5 euro würde ich jetzt kein so en theater machen. außer es ist gliech bei dir um die ecke, musst aber 20 km fahren lohnt sich das net

hmmm,ich würde mal anrufen,aber wahrscheinlich musst trotzdem bezahlen,da man ja verpflichtet ist den ausweis reinzulegen

Vermutlich hast du da eher schlechte Karten - im Endeffekt hätte jeder mit deinem Auto fahren können und jetzt im Nachhinein auf die Idee kommen deinen Behindertenausweis reinzulegen. Fragen kannst du, aber ich würde im Zweifelsfall widerspruchslos bezahlen

Was möchtest Du wissen?