Befristeter Arbeitsvertrag: Ist der Arbeitgeber verpflichtet zu informieren, dass kein neuer Vertrag

13 Antworten

Sorry, der Arbeitgeber ist nicht verpflichtet über eine Fortsetzung des Vertrages zu reden. Was steht denn genau in dem Vertrag? Endet er automatisch "falls nicht vorher seine Fortsetzung vereinbart wurde"? Bei Standardverträgen ist weder Arbeitgeber noch Arbeitnehmer verpflichtet nach Vertragsende weiter zu arbeiten bzw. sind Beide verpflichtet VOR Ende des Vertrages über die Fortsetzung zu verhandeln, sollte eine Fortsetzung gewünscht sein. Also, wenn der Arbeitgeber nix sagt, kann es durchaus bedeuten, daß der Vertrag nicht verlängert wird. Auf jeden Fall müßt Ihr unbedingt SOFORT zum Arbeitsamt und "Arbeitssuchend" melden.

Also grunsätzlich muss der AG nix tun, aber die allgemeine Praxis sieht anders aus. Es ist schon normal das der AG den AN in angemessener weise informiert ob verlängert wird oder nicht , das weis auch das AA .

Hallo, danke für eure Antworten und vor allen Dingen für eure Sachlichkeit.

Ich habe mal nachgesehen und tatsächlich: "Das Arbeitsverhältnis endet mit Ablauf der Frist, ohne dass es einer vorhergehenden Kündigung bedarf."

Das Problem ist, dass er öfters schon nachfragen war und sie es immer wieder hinauszögern wegen diverser Gründe.

Ich habe auch schon so oft gesagt er soll schonmal sicherheitshalber sich woanders bewerben, aber er sagt immer zu mir, dass die Firmen nicht wissen ob sie jemanden in ein paar Monaten brauchen. Und das glaube ich ihm auch.

Liebe Grüße

Liebe/r Catcatcat ,

wenn Du Dich für hilfreiche Antworten extra bedanken möchtest, so achte bitte darauf, dass Du das in Zukunft über das Kommentarfeld zu der betreffenden Antwort tust. So kann der Bezug auch später nicht mehr verloren gehen, da die Antworten durch die Bewertungen ja ständig in Bewegung sind.

Vielen Dank im Voraus und viele Grüße

Klaus vom gutefrage.net-Support

Der AG ist nicht dazu verpflichtet, der Vertrag ist befristet und erstmal ist das so, basta ;) Man sollte das Gespräch mit dem AG selber suchen und sich ggf. rechtzeitig bei AA als arbeitssuchend melden.

Der Arbeitgeber ist nicht verpflichtet den Arbeitnehmer zu informieren ob der Vertrag weiter verlängert wird oder nicht. Drei Monate vor Ablauf des Vertrages ist jeder verpflichtet sich arbeitsuchend zu melden.

Was möchtest Du wissen?