Badewanne Wasserhahn lauwarm bis kalt...?!

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wenn es nicht an der Durchlaufmende oder der Kapazität des Heißwasserspeichers ligt, könnte es auch daran liegen, dass an der Badewanne kein einfacher Mischer sondern ein Thermostat montiert ist- und dieser defekt ist. Ist die Wohnung die oberste? Haben die zwei anderen dieses Problem nicht?- Wenn nicht- kann der Durchlauferhitzer eigentlich nicht zu klein sein.

Danke für den Stern und Entschuldigung für die vielen Tippfehler- wo habe ich denn da hingeschaut! schäm

sieht aus wie verkalkung am wasserhahn (sieb) vom bad,der w.druck läßt nach,dadurch schaltet der durchlauferhitzer runter,ergebnis wasser wird kalt,reinigt mal das sieb,über nacht in essigersenz legen,ausspülen sollte dann wieder gehen, andersfals,ist das der gesamte hahn

Also vielleicht ist meine Antwort zu banal, aber reicht der Boiler überhaupt aus um eine Wanne zu füllen? Wieviele Liter sind denn vorhanden?

Falls es ein Durchlauferhitzer sein sollte, kann es sein dass die Heizspirale verkalkt ist. Daher schafft sie es nicht genügend zu heizen.

Hallo! Dasgleiche Problem hatten wir auch. Nehme an ihr habt einen Durchlauferhitzer, dann liegt es an der Menge des Wasserdurchlaufs. Ein Klempner kann das in zwei Minuten richten.

Was möchtest Du wissen?