Autobahn--Baustelle-Überholverbot

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Nützt nichts, wenn das Überholverbot ausgeschildert ist, muß Du hinter dem Fahrzeug bleiben, auch wenn es 60 fährt. Wenn Du beim überholen erwischt wirst, kostet das richtig Geld und gibt Punkte ein Flensburg, auch wenn ich selbst weiß, wie nervig das alles sein kann !!

es gibt tatsächlich ein überholverbot auf der a5 basel-karlsruhe-basel,baustelle,versetzt fahren,absolutes überholverbot für alle,egal bei 80 oder 20, also links genau so schnell wie rechts, kostet 35.,- €

Wenn das Überholverbot uneingeschränkt gilt, dann darfst du deinen "Vordermann" auch nicht überholen, selbst wenn der 40 km/h langsam ist.

Wenn Überholverbot ist darfst Du nicht überholen oder Du musst mit einer Strafe rechnen. Mir will aber überhaupt kein Beispiel einfallen wo auf einer Autobahn für einen PKW ein Überholverbot währe wenn nicht so wie so ein Überholen völlig unmöglich ist.

überholverbot ist überholverbot. ...allerdings ist es irgendwie komisch dass bei 2 spuren ein überholverbot existiert

Was möchtest Du wissen?