Auslandsüberweisung: Muss ich beim Empfänger auch die Postadresse angeben?

5 Antworten

IBAN + BIC reicht, in Außeeuropäische Länder brauchst Du SWIFT-Adresse und Kontonummer und den Namen des Empfängers. Die Postanschrift des Empfängers brauchst Du nur, wenn der kein Konto hat oder Dir die Nummer nicht bekannt ist!

IBAN und BIC reichen aus. Nur der Empfänger muss noch korrekt angegeben werden (ohne Adresse).

Je mehr Angaben bei Außereuropäischen Überweisungen gemacht werden, desto besser und schneller kann zugeordnet werden. Durch die Angabe der Adresse von Empfängerbank und Empfängers wird verhindert, dass die Überweisung im Zweifel zurück geschickt wird. Das würde dann teuere Gebühren zur Folge haben.

Mit vollständigen Anschriften auch der empfangenden Bank geht es schneller. Selbst ausprobiert.

IBAN + BIC reicht.

Ich gebe zur Sicherheit noch die Stadt mit ein, es gab noch nie Probleme.

Was möchtest Du wissen?