Aus Angst einen Motorradfahrer Überfahren?

5 Antworten

Die Motorradfahrer greifen vor allem beim Überholen in einer Kurve gefährlich in den Verkehr ein und ausbremsen ist Nötigung... Die Lichthupe zum Beschweren nutzen ist glaub auch nicht ganz Regelkonform... Allerdings sollte deine Tochter, wenn sie mit so einer Situation dermaßen überfordert ist, dass sie jemanden dafür überfährt, das Auto ruhen lassen und sich lieber mit Bus, Bahn, Flugzeug fortbewegen...

Hauptschuld Moped

Teilschuld Tochter

Sehe ich ähnlich/genaus!

@alarm67

Dito :)

Spätestens wenn die das zweite mal ausbremsen, halte ich an und ruf die Polizei.

Sie könnte eine Teilschuld bekommen, weil sie aufgrund der ersten Aktion gewarnt sein müsste. Das kommt auf den Richter und die Beweismöglichkeiten an. Allerdings werden Motorradfahrer grundsätzlich etwas skeptisch angesehen.

PS: fahre selber Motorradfahrer, und habe wegen solcher Typen oft mit Vorurteilen zu kämpfen.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung
Wer wäre schuld?

Der, der überfordert ist, trägt zumindest eine nicht unerhebliche Teilschuld.

Als die Motorräder vor ihr wahren hat sie kurz Lichthupe gegeben.

Ja, bereits zu diesem Zeitpunkt hat sie vollkommen falsch reagiert.

Korrekt!

Sorry, auch wenn ich nichts schönreden will, aber Deine Tochter sollte sich gerade bei solchen Leuten lieber zurückhaltener verhalten.

Ich habe schon Motorradfahrer erlebt, die ebenfalls Mist gemacht haben, die, nachdem man gehupt hat, nebenher gefahren sind und gegen das Auto getreten haben.

Also dann lieber Kennzeichen notieren und anzeigen.

Und, generell hätte Deine Tochter vermutlich keine Schuld, aber, gerade wenn sie alleine im Fahrzeug ist/war, beweise den Vorgang erst einmal.

Für wen die Motorradfahrer aussagen werden, muss ich Dir wohl nicht erzählen.

Leider wahr und Realität...

Das, was die Motorradfahrer gemacht haben ist ganz klar Nötigung und gefährlicher Eingriff in den Straßenverkehr. Die Schuld liegt dann auch bei denen!

PS: Hier greift auch nicht die Regel "Wer auffährt ist schuld", da das Ausbremsen absichtlich herbeigeführt wird letztendlich außer Kontrolle laufen wird...

Beweise das aber erst einmal!

Recht haben und Recht bekommen sind zwei verschiedene Paar Schuhe! 😎

@alarm67

Natürlich ist das schwer zu beweisen, aber gehen wir mal davon aus, dass die Tochter einen 50PS Polo fährt und die Motorradfahrer schon wegen ähnlicher Delikte bekannt sind... Wer das wohl Recht bekommt...

@blacksheepkills

Das hilft kaum, es geht um konkrete Beweise für genau diesen Fall.

@SirKermit

Und den genauen Sachverhalt + Beweise wird hier keiner wissen und liefern können. Mein Beispiel ist nur eins von unendlichen vielen Szenarien.

Was möchtest Du wissen?