auf Kartbahn verletzt, haftet der betreiber?

4 Antworten

Du wurdest nicht von einem Mitarbeiter, sondern von einem anderen Fahrer gerammt. Also halte dich an den. Gurte verletzen auch in richtigen Autos bei Auffahrunfällen. Und Idioten können Betreiber von Freizeiteinrichtungen nur des Platzes verweisen.

Ich hätte allerdings das Teil auch nur dann in Bewegung gesetzt, wenn ich auch alles verstanden hätte.

Im Normalfall geht jeder auf eigene Gefahr auf die Bahn.

nein, dafür bist du selbstverantworlich! Natürlich könntest du dafür auch den Papst verklagen, weil er nicht genug für dich gebetet hat...


Wer haftet nun ?

Du.

 kann ich den Laden verklagen?

Logisch. Du kannst immer jemand verklagen. Ob du damit durchkommst, wage ich allerdings zu bezweifeln.

wozu dann der Haftungsausschluss?

@marcSs

Du akzeptierst schon in dem Moment den Haftungsausschluss, in dem du das Kart besteigst. Für die Kinder muss das ein Erziehungsberechtigter unterschreiben, weil die kinder das nicht dürfen. Bei dir ist es etwas anderes.

Was möchtest Du wissen?