Arbeitszeit Filialleiter

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ist das Unternehmen tarifgebunden, werden die Arbeitszeiten auf dieser Ebene geregelt. Sie können also die Arbeitszeiten für normale Angestellte entweder bei der Gewerkschaft oder bei einem etwaiigen Arbeitgeber erfragen. Filialleiter sind Führungskräfte, von denen der Arbeitgeber sicher ein mehr an Arbeitszeit erwartet als von normalen Angestellten. Es ist sehr wahrscheinlich dass arbeitsvertragliche Abreden über die erwartete Mehrarbeit getroffen werden. Die übliche Arbeitszeit eines Filialleiters erfragen Sie am besten direkt bei einem etwaigen Arbeitgeber. Die Arbeit kann nicht grenzenlos ausgedehnt werden, das Arbeitszeitgesetz muss vom Arbeitgeber und vom Arbeitnehmer eingehalten werden. Ein Vergleich mit anderen Chefs ist wenig sinnvoll, da die Anforderungen sehr unterschiedlich bzw. kaum vergleichbar sind. Mehr Sinn macht der Vergleich zwischen den Anforderungen die verschiedene Arbeitgeber an einen Filialleiter stellen. Peter Kleinsorge

Da es nicht "den" Supermarkt gibt und schon gar nicht "den" Filialleiter, kann dir diese Frage niemand beantworten. Der zweite Teil der Frage macht so auch keinen Sinn. Ob er mehr arbeitet als seine Angestellten hat überhaupt keinen Zusammenhang mit der Arbeitszeit "anderer" Chefs. Da Du letztere nicht eingrenzt und man davon ausgehen kann, dass es Chefs gibt, die gar nicht arbeiten und Chefs gibt, die 20-Stunden-Tage machen...

Was möchtest Du wissen?