Arbeit in den Semesterferien und Hartz4

2 Antworten

Sie muss unter 25 Jahren und Schülerin bzw.Schüler sein und kein Ausbildungsgeld erhalten !!! Das ist aber jetzt auf ein Kind in einer ALG - 2 Familie ausgelegt,aber ich denke,das es egal ist ob Eltern oder Freund.Sie dürfte in 4 Wochen ( nicht länger,sonst wird der Durchschnittsverdienst für 4 Wochen berechnet ) 1200 € Verdienen,was darüber liegt,wird auf den Bedarf angerechnet.Zusätzlich darf Sie / Er in den verbleibenden 11 Monaten,pro Monat jeweils 100 € ohne Anrechnung verdienen.

Zählt Bafög nicht zum Ausbildungsgeld?

Was sollte das Jobcenter von der Studentin wollen? Sie kann sicher das gesamte Geld behalten bzw ihre Schulden abbezahlen. 1800 sind auch kein Vermögen. Dazu müssten andere Summen auflaufen.

Was möchtest Du wissen?