Alte Erde aus Balkonbeet entsorgen?

5 Antworten

Hey WiiDone,

die alte Erde solltet ihr entsorgen.Biomüll?

Dann neue Erde, mit Dünger in die Balkonkästen füllen und mit den Pflanzen bestücken, die ihr haben wollt.

Gute Ernte Gruß Inkonvertibel

Alte Erde kann in den Biomüll, wenn sie zu trocken und zu verwurzelt ist.

Ansonsten kann man jedes Jahr alte mit neuer Erde mischen. Und Käfer und Co wirst du immer wieder in der Erde finden. Das ist deren Lebensraum.

Ab damit in den Biomüll oder irgendwo an einen Strauch in der näheren Umgebung. Käfer sind ja prinzipiell nix schlechtes in Erde.

Danke für die Antworten! Ich werde den alten Pflanzmüll samt Wurzeln in die Biotonne entsorgen, die Erde einmal umgraben, zu 20% neue Anzuchterde untermischen und dann auch noch etwas Dünger dazugeben. Das sollte dann dnek ich mal passen :)

Anzuchterde und dazu Dünger passt nicht. Anzuchterde ist extra nährstoffarm, damit die Sämlinge sich gut bewurzeln. Da nimm lieber normale Pflanzerde und dünge erst, wenn deine Pflanzen groß genug sind, um die zusätzlichen Mineralstoffe auch aufzunehmen.

@agrabin

Danke für den Tipp! Hätte ich auch selber drauf kommen können augenroll :D

Nur wenn ich da zum Beispiel Radieschen pflanze, die ja "unterirdisch" wachsen, könnten die ganzen Käfer dort nicht ein Problem werden?

restmüll oder biotonne...

Was möchtest Du wissen?