Als gewerblicher Verkäufer Kommissionsverkauf im Kundenauftrag ohne Gewährleistung?

1 Antwort

Bei einem Kommissionsgeschäft nach § 383 HGB wird die Ware zwar "für Rechnung eines anderen" aber in "eigenem Namen" verkauft. Ein gewerbsmäßiger Kommissionär kann also die Sachmängelhaftung nicht ausschließen!

Was möchtest Du wissen?