Ab welchem Alter dürfen Kinder allein ins Freibad?

5 Antworten

Also ich habe mich erkundigt da mein So h mit 10 auch gerne mit Freunden ins Schwimmbad möchte. Mir hat man gesagt das die erst das freischwimmen machen müssen dann können sie alleine ins Schwimmbad gehen. Da er es noch nicht hat geht er nur in Begleitung eines älteren ins Schwimmbad und nicht mit seinem Freund der noch nicht mal schwimmen kann und das seepferfchen noch nicht hat. Da bin ich dann noch lieber dabei ,zwar nicht mit im Wasser da kann ich meinem Kind vertrauen aber ich bin da wenn was ist und bin auch beruhigter.

Ich bin selbst Schwimmeister, daher musste ich mich selbst mit dieser Frage auseinander setzen. Rein rechtlich gesehen dürfe Kinder ab einem Alter von 7 Jahren alleine ins Schwimmbad gehen, ob sie schwimmen können oder nicht. Da sehe ich natürlich die Eltern in der Verantwortung. Bin selbst Vater von drei Kindern. Ich persönlich würde meine Kinder im Alter von 7 Jahre nicht allein ins Schwimmbad schicken, ob guter Schwimmer oder nicht.

Ich finde so ab 9,10 Jahren würde ich sie gehen lassen. Sie müssen ja auch mal Spaß haben. Man kann sie ja nicht bis 14 Jahren nicht ins Schwimmbad lassen.

Wenn sie sicher schwimmen können! Mein Jüngster ist ein ausgezeichneter Schwimmer. Er geht alleine ins Freibad, seit er 7 Jahre alt ist. Allerdings sind da eigentlich immer irgendwelche Menschen, die er kennt und wo er notfalls Hilfe haben könnte, nicht zuletzt bei den Bademeistern/-meisterinnen.

und was ist wenn eine 16 jährige mit einer 10 jährigen und einen 9 jährigen ins freibad geht darf man das ? ich meine lassen die bademeister daS ZU ?

Was möchtest Du wissen?