Ab wann darf man den Führerschein machen? Ab 16 1/2 oder 17?

5 Antworten

ab 17 darfst du am begleiteten Fahren teilnehmen, d.h. du machst den Führerschein mit 17, fährst, ABER es muss immer ein Erwachsener z. B. Mutter oder Vater (wird im Führerschein eingetragen) dabei sein. Von daher kannst du auch schon mit 16 1/2 mit der Fahrschule anfangen.

Hallo, du kannst mit 16 Jahren anfangen, so dass du ihn mit 17 Jahren zum begleitenden Fahren hast. LG

Anfangen kannst du theoretisch bereits mit 16. Die theoretische Prüfung darfst du allerdings erst 3 Monate vor deinem 17. Geburtstag, die praktische einen Monat vor dem 17. ablegen.

Da so ein Führerscheinantrag nur ein Jahr gültig ist, ist zu frühes anfangen also auch nicht unbedingt der Brüller ;-) Mit 16 1/2 ist deshalb eine gute Zeit.

In Österreich mitr 15 1/2 Hahaha :P

Ein vorgeschriebenes Mindestalter, wann du mit der Ausbildung anfangen darfst gibt es nicht, nur eben die Vorschrift, dass die theoretische Prüfung max. 3 Monate und die Praktische max. 1 Monat vor Vollendung des jeweiligen Mindestalters zulässig ist.

In der Regel lassen dich die Fahrschulen aber so ein ½ Jahr vorher anfangen - bei BF17 also mit 16 ½.

Nach bestandener praktischer Prüfung und ab 17 darfst du dann mit eingetragener Begleitperson fahren.

Die Begleitperson:

  • muss mindestens 30 Jahre alt sein
  • darf zum Zeitpunkt der Antragstellung nicht mehr als 1 Punkt haben
  • muss mindestens 5 Jahre ununterbrochen im Besitz der Fahrerlaubnisklasse B sein.

http://www.fahrlehrerverband-bw.de/03-Infos-FSchueler/FS-17-Details-BW.htm#1Grundlagen

Was möchtest Du wissen?