100 bienen an den mülltonnen

11 Antworten

im moment kannst du gar nichts weiter machen, als zu deinem schutz fernbleiben. heute abend, wenn es kühler und dunkler ist, werden sie erst mal verschwunden sein, dann solltest du die tonne nach "süßem" untersuchen, mit wasser ordentlich abspritzen und in die tonne vielleicht ne flasche essig schütten, damit sie morgen nicht wieder von dem süßen angelockt werden. besser weiss ich es auch nicht.. lg

Und das ist gut genug!

@erweh

meinst du eine halbe flasche essig würde reichen - oder wie? ;-)

@marlylie

Ich meinte Dein "besser weiß ichs auch nicht" :~O

ich vermute, die sind auf der Durchreise. Warte mal 3 Tage, dann sollten sie wieder weg sein. Oder wenn es eine akute Gefahr für Leute ist, ruf einen Imker an, der soll sie einfangen. Zur Not kannst du auch über die 112 Hilfe holen, aber das mußt du dann bezahlen.

geh zum imker oder so. aber ich glaub eher, dass das wespen sind, denn bienen sind nicht wirklich aggressiv. die mülltonnen wegräumen würd ich noch vorschlagen, aber ich glaube, du willst nicht gestochen werden?! ansonsten würd ich warten bis die müllabfuhr da war, wenn sie dann immer noch da sind, würde ich mir hilfe vom profi holen.

Woher weißt du dass es genau 100 sind ?! xD
Kann sein dass sie zu dem Geruch kommen.Ja man kann was machen.Kammerjäger rufen,glaube aber nicht dass es hilft,denn ein Nest ist ja nicht zu sehen dann könnten die doch immer wieder kommen.

Bist Du sicher dass das Bienen sind ? Die interessieren sich nämlich weniger für Mülltonnen. Sind wohl eher Wespen. Die Mülltonne ist vermutlich offen und stinkt gewaltig. Abhilfe: Tonne leeren, auswaschen und VERSCHLOSSEN aufstellen - das Problem ist gelöst.

Was möchtest Du wissen?