Frage von kaenguru, 17

Mieter hat seit 2 Jahren keine Nebenkosten gezahlt, kann ich ihn an die schufa melden? und wie

Kann ich als Vermieter den Mieter der seit 2 Jahren keine Nebenkosten zahlt, bei der Schufa melden?

Antwort
von Primus, 16

Nein, kannst Du nicht, aber wieso nimmst Du das so hin?

Kennst Du Deine Rechte als Vermieter? Falls nicht, kannst Du sie hier nachlesen:

http://www.mietrechtslexikon.de/a1lexikon2/k1/kuend_zverzug.htm

Antwort
von TopJob, 17

Wenn du einen Titel gegen den Vermieter hast und der Schafa angeschlossen bist, ja. Ansonsten kannst du des zwar versuchen, aber das wird die Schufa nicht interessieren.

Antwort
von Privatier59, 16

Bist Du Mitglied bei Schufa? Sicher nicht, denn dann würde die Frage hier nicht gestellt. Nur Mitglieder können an Schufa melden.Und im übrigen: Kostenlos ist nur die Mitgliedschaft bei ff und nicht bei der Schufa. Ergo: Du kannst garnichts melden. Dennoch kannst Du dem Mieter einen Schufa-Eintrag verschaffen: Verklage ihn, vollstrecke und bei aussichtsloser Vollstreckung wird er zur Vermögensauskunft geladen. Die wiederum wird an Schufa gemeldet.

Eine Frage die sich mir aufdrängt: Du nimmst es hin, dass der 2 Jahre keine NK zahlt?! Hast Du zu viel Geld?

Kommentar von Juergen010 ,

Wer weiß, vielleicht hat er ja einen Mietvertrag in dem "Warmmiete, inkl. aller Nebenkosten" steht mit dem Mieter geschlossen - und zumindest der Mieter hat den Vertrag gelesen und handelt entsprechend.

....;-)

Antwort
von anitari, 13

Selbst wenn das ginge, was bringt Dir das?

Dein Geld bekommst Du davon auch nicht.

Vorausgesetzt der Mieter ist überhaupt verpflichtet NK zu zahlen, erlaß Mahnbescheid.

Zahlt er dann immer noch nicht Vollstreckungsbescheid.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community