Urkundenfälschung - neue Fragen

  • Urkundenfälschung oder nicht? Hallo liebe Kollegen und Kollegen, ich brauche heute mal Eure Meinung zu folgendem Fall: Ein Patient reicht bei einem Schuhtechniker ein Rezept für Spezialschuhe ein, dass von der KK genehmigt werden muss. 3 Monate lang tut sich nichts, weil angeblich die KK den Fall noch nicht bearbeitet hat. Der Patient erkundigt sich bei der KK und erfährt, dass Die Schuhe genehmigt und der Betrag in Höhe

    von Primus · · Themen: Urkundenfälschung, ,
    5 Antworten
  • Kann mir rechtlich gesehen durch Urkundenfälschung nach 9 Jahren etwas blühen ?? Ich habe folgenden Kummer: Im Jahr 2002 wurde ich aus einer Arbeitslosigkeit heraus bei der Firma AMC als Berater tätig. Schnell merkte ich aber, das diese Geschäfte nur findige Windeier sind. Ich wollte aus diesem Geschäft heraus. Aber im Beisein meiner Frau drängte die für ich zustädnige Teamlieterin damals dazu, ich solle fiktive Kaufverträge auf Namen meiner Familienmitglieder machen. Ich

    von Lars1234 · · Themen: Urkundenfälschung,
    3 Antworten
  • Arbeitsbescheinigung geändert Ich muss euch nochmal eine Frage stellen und hoffentlich könnt Ihr die Beantworten. Mein ehemaliger Arbeitgeber hat mich am 01.12. zum 15.12.2010 gekündigt. Die Arbeitsbescheinigung kam erst am 07.01.2011 sodass mein ALG nicht berechnet werden konnte.Dann auch noch falsch mit dem Kreuz bei Vertragswidrieges Verhalten. Ich habe beim Arbeitgeber angerufen und darum gebeten, dass dies schnell

    von tanja2000 · · Themen: , Urkundenfälschung,
    3 Antworten
  • Falsche Steuerangaben straffrei korrigieren ? Mein Bekannter Heinz hat im Jahr 2005 bei der Angabe von Einkünften aus Vermietung und Verpachtung 3500€ Verlust durch veruntreute Verwaltergebühren eingetragen. Leider entspricht das nicht der Wahrheit, da nichts veruntreut wurde. Das Finanzamt hat seinen selbst erstellten Nachweis darüber aber geschluckt. Nun zeigt Heinz Reue und möchte die 3500€ versteuern. Er erstellt wieder einen Beleg

    von holger96 · · Themen: Urkundenfälschung,
    2 Antworten
  • Hausverkauf bzw.Umschreibung trotz Schulden? Hallo und Guten Morgen. Folgendes : Mein Bruder hat meine Eltern derb hintergangen und es hat sich ein Schuldenberg gebildet für den leider mein Vati haftbar gemacht wird. Nun haben Meine Eltern Angst dass Ihnen das Haus weggenommen wird,da vor ein paar Tagen der Gerichtsvollzieher da war,und sich die Räumlichkeiten angesehen,und Notizen gemacht hat. Er meinte er leitet dann weiteres in die

    von User201307 · · Themen: , Urkundenfälschung,
    4 Antworten
  • Ab wann verjährt Urkundenfälschung Zum Sachverhalt: Bin auf arglistige Täuschung meiner Scwester hereingefallen.Unter einem falschen Vorwand bat Sie mich ein Gewerbe anzumelden wo sie als selbstständige Versicherungsvertreter arbeiten wollten.Alle Verträge wurden ohne mein Wissen mit meiner Unterschrift gefälscht.Ich füge hinzu,das Sie auch während dieser Tätigkeit als Makler auch weiterhin vom Sozialamt gelebt hat.Auch dieses

    von Dieter45 · · Themen: Urkundenfälschung, ,
    3 Antworten

Lesenswert: Neue Tipps zum Thema Urkundenfälschung