Frage von althaus,

Wie prüft man die Bonität eines Mieters, der Rentner ist und vorher Selbständig war?

Der Rentner bekommt gar keine Rente. Ist 63 Jahre alt und war vorher als Kunsthändler selbständig. Wie soll man da die Bonität prüfen? Kann mir ja nicht das Vermögen offen legen lassen. Wie würdet ihr vorgehen? Woher soll ich wissen, daß die Ersparnisse für die nächsten Jahre für die Miete und NK reichen?

Antwort vom Anwalt erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zum Mietrecht. Kompetent, von geprüften Rechtsanwälten.

Experten fragen

Antwort
von GeorgeAvard,

Als Mieter kannst Du so gut wie jeden Nachweis verlangen. Die Frage ist eher was Du dem potentiellen Mieter zumuten möchtest. Als Rentner hat er ja auch ein laufendes Einkommen aus der gesetzlichen Rente oder evtl. einer privaten Vorsorge. Frag doch erstmal hiernach, das ist weniger privat als das Vermögen und vielleicht hat sich damit ja deine Sorge schon erledigt.

Antwort
von Gaenseliesel,

Hallo althaus, deine Frage ist nachvollziehbar. Wäre hier nicht eine Lösung ? :

http://www.kreditratgeber.org/mietbuergschaft.php

Solch eine Alternative ist für beide Seiten, insbesondere für den Mieter mit Vorteilen verbunden.

Ohne dem potenziellen Mieter zu sehr ins Portmonee sehen zu müssen, eine akzeptable Variante, meine ich ! Gruß ! K.

Antwort
von Privatier59,

Woher soll ich wissen, daß die Ersparnisse für die nächsten Jahre für die Miete und NK reichen?

Das weiß keiner. Es weiß aber auch niemand, ob der Mieter mit dem bombensicheren unkündbaren Job nicht die Midlifekrise bekommt, alles hinscheißt und Künstler wird. Es weiß auch niemand, ob der ach so solide Beamte nicht eine Schwäche für Kinderpornos hat und deshalb des Dienstes verwiesen wird. Es weiß niemand, ob der ledige gutverdiende Mieter von einer Mutter von 5 minderjährigen Kindern geangelt wird und fortan Ebbe in der Kasse ist. Du meinst, das gäbe es alles nicht? Den ersten Fall habe ich selber erlebt, der zweite Fall ist der Zeitung entnommen und der dritte Fall stammt aus dem Fernsehen. Es hilft nichts, Du must entscheiden und da kann Dir keiner hier helfen.

Kommentar von Privatier59 ,

hinscheißt

Da fehlt natürlich ein "M" und der kundige Leser weiß auch wo!

Kommentar von alfalfa ,

Schmunzelt...der Originalbeitrag ohne M ist Aktionskunst! Oft und gerne auf der Documenta in Kassel gesehen. Passt schon!

Kommentar von Gaenseliesel ,

.... lach..... der kundige Leser ne, ich bin überfordert, wohin mit dem " M " ! Ich habs 2x lesen und lachen müssen ! Super Schreibfehler !!!!! K.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community