Frage von Mar81, 84

Wie reiche ich eine berichtigte Einkommenssteuererklärung ein?

Hallo,

leider ist mir bei meiner Einkommensteuererklärung (Selbstständig) ein Fehler unterlaufen, ich habe aus wirklicher Unwissenheit den Monat Dezember nicht mit rein genommen. Den Steuerbescheid habe ich nun schon vor gut einem Monat bekommen unter dem Vorbehalt der Nachprüfung. Da ich den Fehler so schnell wie möglich korrigieren möchte wollte ich wissen wie ich vorgehen muss. Meine Steuer habe ich mit WISO Steuersparbuch gemacht und elektronisch versendet, so wie es auch Pflich ist, muss ich die korrigierte jetzt per Post mit einem Anschreiben noch mal hin schicken oder wie gehe ich jetzt vor, da es jetzt auch natürlich die Gewerbesteuererklärung betrifft die ich sicher nun auch korrigiert einreichen muss, die Umstazsteuererklärung kann ich ja über Elster noch korrigieren. Ich würde mich freuen wenn man mir da vielleicht jemand helfen kann.

LG

Antwort vom Steuerberater online erhalten
Anzeige

Schnelle und günstige Hilfe für Ihre Steuerfrage. Kompetent, von geprüften Steuerberatern.

Experten fragen

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von vulkanismus, 75

Den Begriff "berichtigte Steuererklärung" gibt es nicht.

In Deinem Fall genügt ein Schreiben für alle Steuerarten, mit dem Du die richtigen Werte mitteilst.

Antwort
von Primus, 67

Da der Bescheid  unter dem Vorbehalt der Nachprüfung erging, so ist er auch noch nach Bestandskraft abänderbar. 

Der Vorbehalt kann jederzeit aufgehoben werden. Deshalb sollte keine Zeit verschenkt - und Einspruch erhoben werden, damit die Berichtigung zeitnah bearbeitet werden kann.

Kommentar von Primus ,

Korrektur: Ein Fachmann auf diesem Gebiet hat mir gerade zugeflüstert, dass ein Einspruch nicht nötig ist und ein einfaches Schreiben genügt. Eben so, wie es von vulkanismus geschrieben wurde.

Antwort
von SparfuchsTom, 66

Hey,

ich würde sagen sende die "berichtigte" Version mit einem Schreiben hin. Sollte soweit kein Problem sein, solltest Du aber zeitnah geschehen lassen.

Freundlichen Gruß,

Tom

Kommentar von vulkanismus ,

Es gibt keine "berichtigte" Version.

Zeitnah muss nicht sein, da der Bescheid unter dem Vorbehalt der Nachprüfung steht (und somit jederzeit geändert werden kann).

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten