Frage von gurusucher, 41

Grundbesitz Europa mit Abschlag kaufbar an der Börse, Deka Immo Europa nicht

Hallo, habe mir gerade ein paar Börsenkurse von offenen Immobilienfonds angeschaut, welche nicht in der Abwicklung sind. Was mich verblüfft. der gute Grundsitz Europa (WKN 980700) ist z.Z. in Frankfurt und an anderen Börsenplätzen mit ca 2,5% Abschlag auf den letzten KAG-Kurs kaufbar. siehe z. Bsp: http://www.onvista.de/fonds/kurse.html?ID_INSTRUMENT=107281 Der wesentlich schlechte geratete (von div. Ratingagenturen) Deka Immo Europa (Wkn 980956) - wohlgemerkt ein Deka-Fonds (igittigitt) - hingegen wird mit einem Briefkurs auf einem Level mit dem letzten KAG-Kurs notiert. Was sind die Gründe? Und vor allem: warum wird der Grundbesitz Europa mit Abschlägen gehandelt? Gibt es vielleicht Verkäufe von Großanlegern?

Expertenantwort
von gandalf94305, Community-Experte für Fonds, 39

Das liegt ganz einfach an der Preisbildung. Die grundbesitz und hausinvest Fonds sind recht gut gehandelt und daher erfolgt die Preisbildung bei diesen Fonds nach Angebot und Nachfrage seit Ende 2013. Mit Börsentransaktionskosten liegt man beim Einkauf zeitweise 1-3% unter dem NAV. In den letzten Monaten ist die Nachfrage wieder höher, d.h. die Spreads zum NAV werden kleiner.

Den Deka Immo Blubb will dagegen niemand so recht über die Börsen handeln, d.h. hier erfolgt die Orientierung am NAV der Deka... Kein Wunder also, daß man hier sehr eng am NAV liegt :-)

Kommentar von gurusucher ,

Klasse Antwort, vielen Dank!

Antwort
von Privatier59, 32

Ich vermute mal, dass Deka Kurspflege betreibt. An sich ist angesichts der veränderten rechtlichen Rahmenbedingungen -insbesondere der verordneten Haltefrist- ist ein Kursabschlag durchaus normal. Der Verkauf über die Börse ist ja der einzige Weg, sich vorzeitig von seinen Fondsanteilen trennen zu können und diese Notlage wird eben ausgenutzt.

Kommentar von gurusucher ,

"vermute mal, dass Deka Kurspflege betreibt." Sehr guter Hinweis, vielen Dank! Auf die Idee war ich gar nicht gekommen.

Antwort
von gurusucher, 29

Heute in Frankfurt sogar zu 39,60 gehandelt = ca 4% unter dem Preis der Kag

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community