Frage von montyro,

Warum zahlt die Krankenkasse Eigenanteil nicht zurück?

Die Zahnspange, die der Sohn einer Bekannten tragen musste, kam jetzt heraus, weil die Behandlung abgeschlossen war. Die Rechnungen über seinen Eigenanteil hat er eingereicht, trotzdem zahlt die Kasse ihn nicht zurück. Was kann er tun, um das Geld zurück zu kriegen?

Hilfreichste Antwort von wilbert,
5 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Das Geld wird erst zurück gezahlt, wenn das Gebiss sich gefestigt hat, das kann bis zu 2 Jahren dauern. Dann kontrolliert der Kieferorthopäde noch mal und bescheinigt den Behandlungsabschluss. Mit diesem Attest und den eingereichten Rechnungen gibt es den Eigenanteil von der Krankenkasse zurück.

Antwort von Meandor,

Der Eigenanteil heißt Eigenanteil, weil man ihn selbst zahlen muss und nicht die Kasse.

Oder hab ich hier irgendwas verpasst?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community