Frage von dalli, 1.126

Prüfziffer der IBAN (dritte und vierte Stelle) unterschiedlch obwohl Konten bei gleicher Bank?

Ich habe ein Sparkonto und ein Girokonto bei der gleichen Bank. Allerdings mal in unterschiedlichen Filialen wegen Wohnortwechsel eröffnet. Die Prüfziffer der IBAN ist unterschiedlich. Setzt diese Ziffer sich durch bestimmte Rechnungen der Gesamt-IBAN zusammen?

Antwort
von wfwbinder, 1.081

Ja natürlich, denn sonst wäre die Chance, dass es bei Zahlendrehern zu einer möglichen Kombination kommt, zu hoch.

Antwort
von free555, 868

die Prüfziffer ist ja dafür da, dass Fehler vermieden werden. Ich kann mir nicht vorstellen, dass bei den beiden Konten

  • Kontonummer und
  • BLZ

identisch sind. Wäre dem so, wäre auch die Prüfziffer gleich. Irgendwo müssen sich diese beiden Zahlenfolgen unterscheiden.

Die Prüfziffer läuft über die variabel vergebbaren Zeichenfolgen (auf jeden Fall Konto und BLZ) und dann wird über einen Algorithmus die Prüfziffernfolge ermittelt. Änderst du nur ein Zeichen, stimmt das ganze nicht mehr.

Antwort
von speedy1505, 1.016

Der IBAN setzt sich aus dem Länderkürzel (für Deutschland DE), einer 2-stelligen Prüfziffer, der Bankleitzahl und der Kontonummer zusammen. Und diese Prüfziffer ist für jede Kontonummer anders. Das Du die Konten bei der gleichen Bank hast, siehst Du an der Bankleitzahl (Stelle 5-11) .

Antwort
von mig112, 660

Ist das nicht der Sinn einer PRÜF-Ziffer!?

Antwort
von Privatier59, 576

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community