Frage von Karlheinz13, 194

Gewinn im Spielcasino

Hallo zusammen, ich habe in einem Spielcasino im Ausland ca. 75.000 Euro gewonnen. Kann ich diesen Betrag ohne Risiko (Finanzamt) auf mein Konto einzahlen?

Antwort
von emmi890, 177

Ja kannst Du , da in Deutschland keine Steuern auf Casinogewinne fällig sind. Allerdings musst du die Einfuhr verzollen !

Kommentar von marthaschmid ,

Spiel doch einfach bei einem ausländischen seriösen Casinobetreiber. Unter http://cherrycasino.online-casinos-24.info/ gibt es zum Beispiel für das beliebte Cherry Casino aktuelle Gutscheine und sogar einen NO DEPOSIT BONUS. Da bekommst du Freispiele ohne das Du überhaupt etwas eingezahlt hast.

Antwort
von Frei123, 159

ja, kannst du. Der Gewinn ist steuerfrei. Aber dennoch kann es zu Fragen kommen, woher das Geld kommt. Und darauf solltest du vorbereitet sein.

Antwort
von Privatier59, 151

Hoffentlich hast Du eine Quittung des Spielkasinos. Das mit dem Spielgewinn hört die Mitarbeiter des FA nämlich so oft, dass denen schon die Ohren weh tun.

Kommentar von Karlheinz13 ,

Und wenn ich das Geld auf 10 Freunde verteile und die das anschließend auf mein Konto ùberweisen - ist das eine Möglichkeit ohne das mir das FA auf den Füßen steht?

Kommentar von Privatier59 ,

Gute Frage: Finanzbeamte sind leider nicht so dumm wie Steuerzahler sich das erhoffen. Meinst Du nicht, dass 10 zeitliche Überweisung zu 7.500 Euro auffallen würden "im Falle des Falles", nämlich dann, wenn das FA mal genauer hinschaut und das könnte Dich retten. Die Finanzämter haben so viel zu tun, dass sie eben nur selten genau hinsehen können.

Antwort
von qtbasket, 169

Spielgewinne sind in Deutschland steuerfrei, nur die Zinsen die daraus erzielt werden müssen ggf. versteuert werden.

Allerdings bekommst du bei diesem Betrag ein Problem mit dem Geldwäschegesetz, besonders dann wenn du das Geld im Koffer über die Grenze gebracht hast.

http://www.gesetze-im-internet.de/bundesrecht/gwg_2008/gesamt.pdf

Kommentar von Karlheinz13 ,

Und wie verhâlt es sich, wenn ich den Gewinn in einem deutsche. Casino gemacht hätte?

Kommentar von vulkanismus ,

Dann fiele das mit der Grenze weg.

Antwort
von Meandor, 138

Ja, warum auch nicht.

Allerdings musst Du die Einfuhr beim Zoll anmelden.

Kommentar von Karlheinz13 ,

Kann man das nachträglich beim Zoll anmelden - eher nicht, oder?

Kommentar von Meandor ,

Wäre halt blöd, wenn Dich der Zoll an der Grenze dann rauszieht...

Kommentar von Meandor ,

Hab gerade Deine Antwort noch mal gelesen. Hast Du das Geld schon eingeführt?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community