Frage von Kawasaki1992,

Akzeptiert die Bank bei einer Motorradfinanzierung 2 Bürgen

Hallo ich habe folgendes Prroblem.

Ich selbst bin 20 Jahre alt habe einen festen Arbeitsplatz mit unbefristetem Arbeitsvertrag. Heute wollte ich bei nem Händler mein Traummotorrad ( Kawa Zx10r ) mit ner Finanzierung zu etwas realem machen.

Ich halt mich mal kurz..

Der Händler bekam nach der Anfrage einen Anruf von der Bank mit der Aussage mein Rating sei zu schlecht aus diversen Gründen. Lag meines Erachtens an den Ablehnungen vergangener Kreditanfragen.. Aufjedenfall meinte die Bank das ich einen Bürgen brauche. Jetzt is das Problem, dass meine Eltern leider nicht in der Lage sind die Bürgschaft zu übernehmen, dafür aber ein Kolleg und meine Oma halt.

Eigendlich möchte ich ungern jemand reinziehen, aber da zu 100 % weiß, dass ich Zahlungsfähig bleibe und die monatliche Rate locker zahlen kann ( außer ich sterbe jetzt plötzlich weg ).

Meine Oma selbst hat eine gute Rente und auch ne kleine Reserve auf dem Konto, aber leider kein Vermögen und ich denke das größte Problem wird ihr Alter sein ( 81 ). Und mein Kolleg möcht ich da echt nicht reinziehen, deshalb hab ich folgende frage:

Wie gut sind die Chancen, dass die Bank meine Oma als 1 Bürgen annimmt. Und als 2ten Bürgen meinen Kolleg, im Falle das meine Oma stirbt, aas keiner hofft aber ja leider in dem Alter nie ausgeschlossen is. ?

Ich meine die Bank hätte sozusagen ne doppelte Absicherung und ich mein Traumbike=) ????

Antwort
von Fiffi,

Ich würde an Deiner Stelle die Sache gar nicht durch die Bank des Motorradhändlers abwickeln. Und nur weil diese Bank Dir keinen Kredit gewähren will, heißt es nicht, dass Du überhaupt keinen Kredit bekommst.

Jede Bank hat seine eigene Bezugsquelle für Dein Rating. Mittlerweile ist die SCHUFA noch nicht mal unbedingt ausschlaggebend, die ganzen privaten Scoring-Firmen haben das Geschäft fest in der Hand und je nach Bank kann da schon ein anderes Ergebnis kommen.

Wenn Du wirklich einen festen Job (unbefristet) hast, kannst Du ja mal online nach verschiedenen Kreditgebern schauen. Es gibt einige, die den Kredit einfacher und schneller geben als andere. Aus Erfahrung weiß ich, dass die Targo-Bank und Creditplus bei unbefristetem Arbeitsvertrag eine schnelle Bearbeitung hat. Du kannst ja mal einfach mal verschiedene Anbieter vergleichen und schauen, wie deren Bedingungen sind. (Als Verwendung würde ich dort Neuwagen/Gebrauchtwagen wählen, dann wissen die auch wofür das Geld bestimmt ist)

Wenn Du die Kohle dann hast, kannst Du Dein Bike sofort bezahlen. Was kostet denn so ein Kawasaki? Bei mehr als 5000 Euronen dürfte es schwierig werden.

Antwort
von ExpertTalk,

Ich würde eine Bürgschaft vermeiden. Der Preis für ein Motorrad ist zwar nicht so hoch wie der für ein Haus beispielsweise, aber Bürgschaften haben schon öfters den Familienfrieden zerstört, also Achtung.

An deiner Stelle würde ich zu einer privaten Kreditplattform gehen. Smava.de ist hier wohl der Marktführer. Dort könntest du das restliche Geld bekommen. Oder, was wohl dass vernünftigste ist, bis zum Sommer kürzertreten und sparen und dann ohne Kredit oder mit einem kleinem Kredit das Motorrad kaufen.

Antwort
von Harrie,

Ich rate Dir: laß die Hände von den Bürgen, spar lieber noch eine Weile und zahl die Kawa dann selber. Denn Bürgen bürgen, wenn Du im Rückstand mit den Raten bei der Bank bist, kann die Bank sofort auf die Bürgen zugreifen, und sie müssen zahlen, als hätten sie selber den Kredit genommen. Die Oma in den 80ern, wird bei der Bank nicht ganz gut ankommen, selbst mit Vermögen.

Antwort
von gammoncrack,

Ich kann das mit dem Motorradfahren absolut nachvollziehen. Aber meiner Meinung nach solltest Du erst einmal Deine Bonität in Ordnung bringen. Dann kannst Du das allein in die Hand nehmen und musst nicht Freunde und Verwandte in etwas hineinziehen, bei dem in Deinem Alter das Risiko eines Zahlungsausfalls häufig gegeben ist.

Nichts ist sicher - auch kein Job!

Kommentar von Kawasaki1992 ,

Recht hast du ja eigendlich aber ich möchte dennoch gerne wissen wie die Chancen bei der Bank mit dem Modell wären.

Kommentar von Franzl0503 ,

Sportsfreund, du verfügst über eine Top Bonität, bist zur Zeit etwas klamm, Oma ist als Bürgin zu alt und deinen Kollegen willst du auch nicht "reinziehen". Die Bank gibt dir nicht so ohne weiteres ein Darlehen für deinen Traum, die Kawa Zx10r.. Was bleibt: Erst sparen, dann kaufen, aber das weißt du selbst. Als ich so alt war wie du mit einem ähnlichen Traum, habe ich mir ab und zu die BMW 250 meines Schwagers geliehen und als ich das Geld endlich zusammen hatte, entschied ich mich für ein Dach über den Kopf - und kaufte mir einen gebrauchten Kadett.

Antwort
von volksbanker,

Bei den heutigen Standardfinanzierungen werden Bürgschaften kaum noch akzeptiert - der Aufwand für die Bank ist schlichtweg zu hoch. So gesehen kannst du dir deinen Plan abschminken.

Du meinst das du zu 100 % zahlungsfähig bleibst? Das ist schön für dich - aber die Bank hat da eine eigene Meinung. Was glaubst du wie oft diese Aussage getätigt wird? Das sagt jeder Schuldner!

Normalerweise werden Finanzierungen von Autos oder Motorrädern durch den Hersteller subventioniert, so dass auch Kunden mit nicht so gutem Score den Kredit bekommen. Da dies bei dir dennoch abgelehnt wurde, muss das Problem tiefgründiger liegen.

Spar monatlich die Rate, die du für den Kredit aufbringen kannst und kauf dir das Motorrad später mit eigenem Geld - ist auch definitiv billiger als einen Kredit aufzunehmen!

Kommentar von Kawasaki1992 ,

Ja gut, aber dennoch meinte die Bank, dass Ich den Kredit mit nem Bürgen sicher bekomme.

Kommentar von volksbanker ,

Da wäre ich mir nicht so sicher. Eine 81-jährige Rentnerin als Bürgen - unwahrscheinlich. Und dein Kollege - wie sieht seine Bonität aus? Ist der Kollege sich im Klaren, worauf er sich einlässt? Scheinbar seid ihr das beide nicht!

In deinem Fall sind - sorry für die harten Worte - die Probleme vorprogrammiert.

Antwort
von NasiGoreng,

( außer ich sterbe jetzt plötzlich weg ).

Der meist tödliche Morbus Kawasaki ist bei Motorradfahrern der Normalfall, und Oma muss dann die fehlenden Kreditraten für das Mopped zahlen, obwohl sie das garnicht mehr fahren will. Sie bevorzugt den Rollator.

Wenn Oma Dir eine Bürgschaft gibt, dürfte sie schon ein wenig dement sein und auf ihren Tod musst Du auch nicht spekulieren. Deinen Schulden bleiben deine Schulden.

Wenn ich Dein Banker wäre, würde ich Dir keinen Kredit geben, sondern Dir erst mal einen Sparvertrag aufschwätzen.

Kommentar von Kawasaki1992 ,

Was sind des denn für Aussagen ?

Der meist tödliche Morbus Kawasaki ? Klar als ob es besiegelt ist, dass man stirbt, sobald man Kawafahrer ist.

Auf Ihren Tod spekulier ICH mit Sicherheit nicht, ich bete jeden Tag drum, das sie noch lange lebt, ne bessere Oma konnt ich mir all die Jahre nie wünschen.

Außerdem hab ich ne Top Bonität, der einzigste Grund is ein schlechtes Rating wie oben schon beschrieben. Also es wird nicht soweit kommen, dass irgend jemand für mich bezahlt

Und zu guter letzt bist du zum Glück nicht mein Banker

Kommentar von volksbanker ,

Ein schlechtes Rating heißt im Umkehrschluss, dass deine Bonität mies ist. Das sind die Fakten, mit denen du dich anfreunden musst. Oder warum bekommst du sonst Kreditablehnungen (Mehrzahl wie du selbst sagst)? Wenn deine Bonität "top" wäre hättest du die Frage oben nicht gestellt. Also piano!

Kommentar von NasiGoreng ,

Gracie!

Antwort
von HilfeHilfe,

Hallo

ich lese raus das du den schelchten Umgang mit dem Geld leider von deinen Eltern geerbt hast. Den diese sind laut deiner Aussage nicht in der Lage zu bürgen.

Ich kann mich dementsprechend auch den Vorrednern anschliessen. Sparen Sparen Sparen.

Ansonsten solltest du mal deine Schufa aufräumen:

https://www.meineschufa.de/index.php

Eifach anmelden und schauen ob noch alles aktuell ist oder Löschungen veranlassen

Kommentar von Kawasaki1992 ,

Schufa is Positiv.

Kommentar von HilfeHilfe ,

Na wenn die Schufa positiv ist brauchst du keine Bürgen ;)

Du schreibst im Eingangsposting das du viele Anfragen hattest und es eine Vermutung ist.

Also entweder bist du Naiv oder Konsumgeil. In beiden Fällen würde ich empfehlen deine Schufa in Ordnung zu bringen und einen Haushaltsplan aufzustellen.

Gestern das IPhone, Heute die Kawasaki morgen der Urlaub auf Hawaii

Kommentar von Fiffi ,

wie ich oben schrieb, ist Schufa mittlerweile nur noch einer von vielen Rating-Gebern. Das ist eine traurige Entwicklung, denn man weiß nicht mehr, welche Firmen welche Daten über einen sammeln.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community