RatsucherZYX

Profil von RatsucherZYX

Antworten von RatsucherZYX

  • 2
    Wie hoch darf die Selbstbeteiligung bei einem Mietwagen sein?
    Antwort von RatsucherZYX Fragant

    Warum denn nicht?

    Wo ist denn dein Problem?

    Bei PKW`s gibt es auch Selbstbeteiligungen die zwischen = und 1000 EURONEN liegen können.

    Wenn es im Vertrag steht und du unterschreibst, hast du es akzeptiert. Verhandle mit dem Vermieter, dann wird die Selbstbeteiligung reduziert und du zahlst dafür mehr Tagesprämie.

  • 0
    Eigentumswohnung geerbt. Soll ich versuchen sie selbst zu verwalten oder es abgeben?
    Antwort von RatsucherZYX Fragant

    Ich würde mir erst einmal alle aktuellen Verträge ansehen die es dazu gibt.

    Die letzten Abrechnungen mit dem Mieter und ob damit evtl. Probleme aufgetreten sind.

    Zuverlässigkeit des Mieters ist dabei auch nicht zu vernachlässigen.

  • 0
    Dienstreise über einen langen Zeitraum -werden Kosten für Zahnbehandlungen erstattet?
    Antwort von RatsucherZYX Fragant

    Entschuldige mal.

    Von wem erstattet?

  • 0
    In Vorsorgevollmacht regelt, dass Immobilienverkauf erfolgen darf?
    Antwort von RatsucherZYX Fragant

    Ich würde dazu eine Generalvollmacht erteilen. Diese notarielle Urkunde regelt dann das und noch mehr.

  • 2
    Was ist günstiger - Traveler Schecks oder US Dollar tauschen?
    Antwort von RatsucherZYX Fragant

    .....warum erwähnst du Geld aus dem Automaten zu beziehen nicht?

    Das wäre auch eine günstige Alternative.

    Kommentar von Primus Primus Fragant

    Stimmt ;-))

    Kommentar von imager761 imager761 Fragant

    Tasächlich? Ohne eine geeignete Kreditkarte oder Postbank Sparcard kostent jeder Vorgang locker 5-15 EUR :-O

    Kommentar von RatsucherZYX RatsucherZYX Fragant

    @imager761

    Ich kenne auch noch ein paar Wenn und Aber:

    Schlecht ist auch, wenn das Limit der Kreditkarte erreicht ist.

    Bei Bargeld: Wenn es alle ist.

    Die siehst, zu meckern gibt es immer was.

    Kommentar von Angelsiep Angelsiep Fragant

    In den USA kostet zumindest auch in Großstädten auch Geld ziehen mit der Postbank Sparcard jeder Vorgang locker 5 EUR

  • 2
    Keine Elementarverschicherung gewährt, fristlose Kündigung möglich??
    Antwort von RatsucherZYX Fragant

    Gibt es für die Ablehnung einen bekannten Grund?

    In manchen Gegenden wird keine Elementarsicherung von den Versicherern abgeschlossen. Dann macht es auch keine andere Versicherung, also Vorsicht mit der Kündigung.

  • 1
    Eigentum bewohnen oder vermieten
    Antwort von RatsucherZYX Fragant

    Woher willst du wissen, wie riesig mein Haus ist und mit wie vielen Personen ich es bewohne?

    Natürlich kann ich Instandsetzungen etc. steuerlich geltend machen, suche mir den Handwerker aber selber aus.

    Den unnötigen Rest deiner Argumentation will ich nicht weiter zerpflücken. Dein Hintergrund dazu spielt sicherlich auch eine Rolle.

    Ich lehne einen Mercedes der S - Klasse ab, aber warum wohl? Habe ich das Geld nicht, bin ich zu geizig, fürchte ich den Neid meiner Nachbarn?

    Nein, meine Fertiggarage ist zu schmal dafür. Unglaublich, welche Gründe für eine Pro oder Kontra eine Rolle spielen können. Das ist beim Bewohnen des eigenen Hauses genau so. Deshalb lässt sich darüber auch schlecht diskutieren. Man kann es mal miteinander als eigene Erfahrung austauschen.

  • 0
    Eigentum bewohnen oder vermieten
    Antwort von RatsucherZYX Fragant

    Weil z.B. das Eigenkapital (ca. 25%) fehlt. .....und 100 andere Gründe.

    Kommentar von FinanzFrank FinanzFrank

    Und warum kaufen dann diejenigen, die das Eigenkapital haben, ein Haus/Wohnung, und bewohnen diese selber anstatt sie zu vermieten und weiterhin zur Miete zu wohnen?

    Kommentar von RatsucherZYX RatsucherZYX Fragant

    Frag sie mal selber.

    Mein Haus gefällt mir so gut, dass ich es nicht vermieten und dabei verwohnen lassen will.

    Ich kann auch selbst entscheiden, wann ich im Sommer oder im Herbst die Heizung anwerfe und ob nach 22 Uhr noch heißes Wasser zur Verfügung steht. Auch welche Blumen und Bäume im Garten angepflanzt werden unterliegt meiner Entscheidung. Der Wert meines Hauses ist seit dem Kauf um mehr als 20% gestiegen. Noch Fragen?

    Kommentar von RatsucherZYX RatsucherZYX Fragant

    na gut, wegen Eigenbedarf kann ich auch nicht gekündigt werden. Ich kaufe Strom und Gas, genau dort wo ich will und nicht beim Kegelbruder des Hausbesitzers. Meine Versicherungen für das Haus wähle ich selber aus. Versteckte ungerechtfertigte Kosten in den Umlagen muss ich nicht fürchten.

    Kommentar von Rat2010 Rat2010 Fragant

    Das einzige Argument,das dabei war, ist das mit der Kündigung. Dafür verkleinern sich die wenigsten Käufer, wenn es Sinn macht, sondern bleiben stattdessen im Zweifel alleine in dem riesigen Haus. Sonst wirst du kaum einen Vermieter eines Hauses finden, der es nicht gut findet, wenn du dich um alles selbst kümmerst. Er hat ja sonst nur Arbeit damit. Probleme mit heissem Wasser oder dass die Heizung ausgeschlatet wird hat man in einer Wohnung. Als Mieter wie als Käufer.

    Wenn du lieber dein eigenes Haus verwohnst, ist es die eine Sache. Dafür msst du aber auch die Kosten des Abwohnens wie auch die im Laufe der Zeit üppigen Reparaturkosten selbst tragen. Das gilt auch über "versteckte ungerechtfertigte Kosten in dem Umlagen".

    Schön, wenn dein Haus an Wert gewonnen hat. Mehr als die Inflation ist höchstens mal bei extrem überhitzten Märkten wie derzeit und auch da nur regional sehr begrenzt drin. Ein Argument für den Kauf eines bebauten Grundstücks ist eine Wertsteigerung schon deshalb nicht, weil sie logischerweise weit unter der Wertentwicklung eines Aktienfonds liegt. Nebenbei auch in München, Freiburg und sonst wo, wo man glaubt, dass Immobilien immer teurer werden.

    Kommentar von RatsucherZYX RatsucherZYX Fragant

    Woher willst du wissen, wie riesig mein Haus ist und mit wie vielen Personen ich es bewohne?

    Natürlich kann ich Instandsetzungen etc. steuerlich geltend machen, suche mir den Handwerker aber selber aus.

    Den unnötigen Rest deiner Argumentation will ich nicht weiter zerpflücken. Dein Hintergrund dazu spielt sicherlich auch eine Rolle.

    Ich lehne einen Mercedes der S - Klasse ab, aber warum wohl? Habe ich das Geld nicht, bin ich zu geizig, fürchte ich den Neid meiner Nachbarn?

    Nein, meine Fertiggarage ist zu schmal dafür. Unglaublich, welche Gründe für eine Pro oder Kontra eine Rolle spielen können. Das ist beim Bewohnen des eigenen Hauses genau so. Deshalb lässt sich darüber auch schlecht diskutieren. Man kann es mal miteinander als eigene Erfahrung austauschen.

    Kommentar von FinanzFrank FinanzFrank

    Ja, eine Frage fällt mir da dann doch noch ein: > Der Wert meines Hauses ist seit dem Kauf um mehr als 20% gestiegen <

    Es freut mich, wenn es schon DEIN Haus ist ;-) Oder provokativ nachgehackt: Wielviel Prozent gehört aktuell noch der Bank? Tolle Sache mit der 20% Wertsteigerung: Du kannst ja mal zur Bank gehen, und dort nachfragen, ob man Deinen Kredit um 20% mindern könnte, weil ja Dein Haus um 20% an Wert gewonnen hat...

    Kommentar von RatsucherZYX RatsucherZYX Fragant

    Da müsste ich mal versuchen, an den jüngsten Lehrling in der Bank ranzukommen. denn der im 2. Lehrjahr lacht über eine solche Frage sicherlich

    Was ist an deiner Frage provokativ?

    Falls das Haus belastet ist, ist der ursprüngliche Betrag bereits teilweise getilgt, also geringer als bei der Anschaffung

    Der Wiederverkaufswert ist höher. als bei der Anschaffung, der ist komplett positiv für mich.

    Nach der Entwicklung der Immobilienpreise wäre die mögliche Kreditsumme heute höher, als bei der Anschaffung.

    Noch Fragen, dann bitte!

    Kommentar von FinanzFrank FinanzFrank

    Provokativ deswegen, weil es doch völlig egal ist, ob der Wert von Deinem Haus heute um 20% gestiegen ist, oder morgen um 60% gefallen ist oder dann wieder um 20% gestiegen ist, oder oder oder. Die Annuität bleibt davon völlig unberührt.

    Kommentar von RatsucherZYX RatsucherZYX Fragant

    Von der Annuität war nicht die Rede, du verfehlst inzwischen das Thema wesentlich. Wenn du aber das letzte Wort behalten willst, gebe ich es dir gerne und antworte nicht mehr. Ende der Durchsage.

  • 1
    Muss Kunde nach Lieferung zahlen, auch wenn eine vereinbarte Bankbürgschaft noch nicht vorliegt??
    Antwort von RatsucherZYX Fragant

    Der Kunde befindet sich in Verzug für die Bankbürgscgaft. Das kann für ihn teuer werden, wenn man die durch einen Anwalt abmahnen lässt-

    Hoffentlich ist nur unter Vorbehalt des Eigentumsrechts geliefert und kein Einbau in ein Haus erfolgt.

    Ergänzung: Ohne Vorliegen der Bürgschaft hätte ich gar nicht geliefert!

  • 2
    Umzugskosten nach Deutschland
    Antwort von RatsucherZYX Fragant

    Klar, wenn du aus beruflichen Gründen umziehst.

  • 0
    kann man als birke selbst noch ein kredit nehmen ?
    Antwort von RatsucherZYX Fragant

    Wenn du 1 Mio im Rücken hast, und für deine Schwester eine Bürgschaft für 100.000 EURO übernimmst, dürfte es kein Problem sein für weitere 100.000 EURO auch einen Kredit zu bekommen.

    Da du deine Situation selbst gut kennen solltest, kann du das Zahlenspiel jetzt variieren. Bist du dann noch kreditwürdig oder als Bürge geeignet? Was hast du an Sicherheit zu bieten?

  • 1
    bei der EEG-Umlage gibt es Änderungen. Wird Strom jetzt billiger?
    Hilfreichste Antwort von RatsucherZYX Fragant

    Das kommt wohl darauf an, ob man ein privilegiertes Unternehmen ist oder Endverbraucher.

    Für Endverbraucher sollen die Anstiege begrenzt werden. (So habe ich das bisher verstanden, aus den wohl bewusst mageren, aber auch widersprüchlichen Veröffentlichungen)

    Aber, was nützt das schon?

    1. Strompreise sind an der Börse erheblich gefallen und davon ist kein Cent bei den Endverbrauchern angekommen.

    2. Wir hätten eine jämmerliche Industrie und auch damit kooperative Politik, wenn es nicht gelingen würde neue Rabatte für die Industrie und auch neue Zuschläge / Abgaben für Endverbraucher zu erfinden

    Ja es wird wieder Änderungen geben, aber keine signifikante Preisreduzierung.

  • 1
    Hauskauf - wer zahlt die Auswärtsgebühr des Notars?
    Antwort von RatsucherZYX Fragant

    "Ich wollte ja nicht den Außentermin"

    ...wolltest du denn das Haus überhaupt?

    Warst du bei dem Notargespräch dabei, als die Verkäuferin die Bitte um Besuch im Altenheim äusserte? Mal ehrlich!!

  • 2
    Gehalt wurde falsch berechnet - muss ich eine Rückzahlungsforderung fürchten?
    Antwort von RatsucherZYX Fragant

    Wo lag denn das Problem? Im Brutto oder im Netto?

  • 0
    via Ebay Käuferschutz recht bekommen, aber Verkäufer droht mit Anwalt
    Antwort von RatsucherZYX Fragant

    Wenn ich dich recht verstanden habe, dann hat der Käufer sein Geld zurück, der Verkäufer aber seine Rückware nicht angenommen.

    Dann hat der Verkäufer das Prozeßrisiko, denn der will ja klagen.

    Da würde ich mich sehr cool zurücklehnen und die Ware bis zum Prozeß aufbewahren. Wenn der 1. Sachveständige schon festgestellt hat, dass die Ware defekt ist, muß der Verkäufer beweisen, dass er die Ware im perfekten Zustand versendet hat. Dann soll er mal, denn es gibt Schäden die als Transportschaden gar nicht auftreten können.

    Den Prozeß kann er sich sparen. Die Chancen des Käufers sind sehr gut.

    Kommentar von Privatier59 Privatier59 Fragant
    Den Prozeß kann er sich sparen. Die Chancen des Käufers sind sehr gut.

    Du weißt noch nicht mal, was in dem Paket war und machst diese Aussage? Ich bin da bedeutend vorsichtiger gewesen, aus gutem Grund.

    Kommentar von RatsucherZYX RatsucherZYX Fragant

    Muß ich auch nicht wissen, wenn der Sachverständige feststellt, dass ein Defekt vorliegt. Es kommt darauf an, wer den Defekt zu vertreten hat und ob der Verkäufer klagen will.

    Vorsicht ist kein Indiz für Fachwissen.

    Kommentar von Privatier59 Privatier59 Fragant
    der Sachverständige

    Aha!

    Kommentar von RatsucherZYX RatsucherZYX Fragant

    Na siehste, geht doch, stand doch schon in der Frage so beschrieben.

    Kommentar von Privatier59 Privatier59 Fragant

    Das "Aha" bezog sich darauf, dass der Begriff "Sachverständiger" nicht geschützt ist und, dass das Urteil eines Privatgutachters vor Gericht nicht mehr als das Papier wert ist auf dem er steht. Wieviel kostet so ein DINA4-Bogen denn?

    Kommentar von imager761 imager761 Fragant
    Dann hat der Verkäufer das Prozeßrisiko, denn der will ja klagen.

    Rechtsirrger Blödsinn. Die Prozesskosten trägt derjenige, der per Kostenfestsetzung dazu verpflichtet ist. Das Risiko wäre allenfalls, die bei Mitellosigkeit des Kostenverpflichteten nicht vollstrecken zu können.

    Den Prozeß kann er sich sparen. Die Chancen des Käufers sind sehr gut.

    Deine Weissagungen hast du da exklusiv für dich. Bei unterstellt unvoreingenommener Bewertung des Gerichts der widerstreitenden Sachvorträge hängt es auschliesslich von der Beweiswürdigung ab, wer hier obsiegt.

    Wenn der 1. Sachveständige schon festgestellt hat, dass die Ware defekt ist,

    Der "Sachverständige" hat lediglich festgestellt, dass das nach Übergang an den Käufer von ihm begutachtetet Gerät defekt ist. Gerade das bestreitet nun auch niemand.

    muß der Verkäufer beweisen, dass er die Ware im perfekten Zustand versendet hat.

    Und diese Glaubhaftmachung schliesst du aus genau welchem Sachgrund aus?

    Deine Mutmaßungen, Unterstellungen und hellseherischen Fähigkeiten sind für den Fragesteller nicht hilfreich :-O

    G imager761

    Kommentar von RatsucherZYX RatsucherZYX Fragant

    @ imager761

    Nur eine Anmerkung zum dem gesamten Blödsinn:

    Das Prozess(kosten)risiko besteht ab dem Moment der Klageeinreichung. Mit dem Urteil erfolgt die Zuweisung per Kostenfestsetzung.

    Ich habe nur vom Risiko gesprochen, dazu gehört auch der Urteilsspruch, nicht von der Festsetzung.

    Deine übrigen Haarspaltereien interessieren nicht, dazu gibt es zu wenig Fakten.

  • 5
    Nach 12 Jahren will die Deutsche Bank meine ETW vermessen und Fotographieren.
    Antwort von RatsucherZYX Fragant

    Na super, auf Telefonanruf jemanden in die Wohnung zu lassen.

    Wenn die DB was von dir will, soll sie mal mit Stempel und Unterschrift an dich schreiben. Vorher würde ich keine Sekunde darüber nachdenken.

  • 0
    Meine Kreditunterlagen sind verloren gegangen.
    Antwort von RatsucherZYX Fragant

    Lebt der Kredit denn noch? Zahlst du dafür, oder willst du nur deine alten Unterlagen wieder komplettieren? Da gäbe es jeweils andere Möglichkeiten, die Sache zu lösen.

  • 2
    Konsequenzen eines kurzzeitigen Wohnsitzwechsels?
    Antwort von RatsucherZYX Fragant

    Man kann dir hier viel raten, aber wenn man deinen Grund für diesen krummen Umweg nicht kennt, kann auch jeder Rat falsch sein.

    Deshalb die Frage: Warum trittst du an deinem jetzigen Wohnsitz nicht aus der Kirche aus?

  • 2
    Welche Bank bietet ein Konto ohne Zinsen?
    Antwort von RatsucherZYX Fragant

    5.000 EURONEN Sofortrente hört sich toll an. Wenn du aber mit 2 - 2,5 % Inflation rechnest, ist die in ca. 25 Jahren nur noch die Hälfte wert. Du musst also schon lange vorher aufstocken, um den neuen, reduzierten Gegenwert der 5000,--EURONEN weiterhin ausgeben zu können. Da das Geld dann ca. 30 Jahre reichen wird, würde ich mir um die Zukunft doch große Sorgen machen. Nun kommt es natürlich noch auf dein Alter an und mit wem du es zusammen ausgeben willst. <Lebenspartner kosten Geld, noch dazu weibliche< In deiner Haut möchte ich nicht stecken. :-)

    Kommentar von finanzfrage24 finanzfrage24

    Die Inflationsbereinigung ist schon dabei. Mit dem zu erwartenden Lebensalter. Mir ist natürlich klar, daß die Bank weiterhin Kredite vergeben wird, um aus den Forderungen, andere Sparzinsen zu begleichen. Ich werde mich auf jeden Fall nicht weiter an der Luftgelderschaffung beteiligen, welches letzen Endes, ohnehin die unteren Lohngruppen anhand höherer (MwSt) Steuern zahlen dürfen. Ich bin (fein) raus.

    Kommentar von RatsucherZYX RatsucherZYX Fragant

    Ich habe deinen Kommentar jetzt 2 x gelesen, aber nicht begriffen. Ich bin auch (fein) raus, weil ich deine Zusammenhänge nicht begreifen muß.

    Kommentar von Logan Logan

    So dunkel glaub ich, er will (persönlich) aus dem Zinssystem aussteigen....

    Beide seiten kann er nicht abschaffen, aber für sich und seine Seite schafft er es durch Verzicht....... Glaub ich..... Oder auch nicht......

    Kommentar von finanzfrage24 finanzfrage24
    Kommentar von LittleArrow LittleArrow Fragant

    War der Darsteller Karl Dall oder ein Kommunarde? Die "verdeckten Zinslasten" kannst Du nicht vermeiden, dagegen hilft nur Auswandern und als Eremit auf der Insel zu leben.

    Übrigens die gleiche Argumentation kannst Du mit den Arbeitskosten und Freizeit durchführen.

    Kommentar von Gaenseliesel Gaenseliesel Fragant

    @RatsucherZYX

    <Lebenspartner kosten Geld, noch dazu weibliche< In deiner Haut möchte ich nicht stecken.

    ......he, he, he, was soll das denn jetzt heißen ? Bitte keine Verallgemeinerung !!!

    Selbst schuld wenn man dieser Art von Weiblichkeit verfällt ! Die Auswahl seiner Partnerin sollte einfach nur durch das kompetentere Körperteil des Mannes gesteuert werden, nicht n u r durch das Aktivere ! ;-)) K.

    Kommentar von Primus Primus Fragant

    Holla die Waldfee.... ;-))

    Kommentar von Gaenseliesel Gaenseliesel Fragant

    etwa eine falsche Schlußfolgerung Primus ? ....lach !

    Kommentar von RatsucherZYX RatsucherZYX Fragant

    @Gaenseliesel

    Ich denke bei den Kosten vorrangig an den wöchentlichen Blumenstrauß, den ich mir selbst nicht kaufen würde. Ich habe ja nicht gesagt, dass es unangenehm ist, für den Partner, männlich oder weiblich, Geld auszugeben, aber sein Einsatz von 3 MIo Euro reicht dann eben weniger lang.

    Wenn du Fragen oder kluge Mitteilungen zu einem männlichen Körperteil zu bieten hast, ist dieses Forum wohl weniger geeignet, selbst ein Smile zu deinen persönlichen Erfahrungen macht die Aussage nicht lustiger.

    Kommentar von LittleArrow LittleArrow Fragant
    nicht n u r durch das Aktivere ----- persönlichen Erfahrungen macht die Aussage nicht lustiger

    Ich kann mir den Bauch vor Lachen kaum halten; das ist der richtige Körperteil dafür;-)

  • 3
    Direkt nach der 1. Hausbesichtigung dem Kauf zusagen ?
    Antwort von RatsucherZYX Fragant

    Mein Beispiel:

    Wir haben uns zur Besichtigung des knapp 2 Jahre alten Hauses mit dem Eigentümer verabredet. Er hatte 2 wichtige, nachvollziehbare, sehr persönliche Gründe das Haus zu verkaufen, die ich hier aber nicht nennen will. Er stand für alle Fragen dabei zur Verfügung. Wir trafen auch eine Preisvereinbarung und verabschiedeten uns mit der Verabredung uns nach Überlegung in 2 - 3 Tagen zu melden. Als wir vor dem Haus im Auto saßen um abzufahren fragte mich meine Frau: " Was willst Du Dir eigentlich noch überlegen?" Meine Gegenfrage an sie: "....und Du?"

    Da bin ich ausgestiegen, habe erneut beim Eigentümer geklingelt und ihm gesagt: "Wir kaufen das Haus."

    Das war vor 17 Jahren und wir haben es nicht einen Tag bereut

    Kommentar von damian42 damian42

    Dem kann ich mich nur anschließen.

    Bei einer selbst genutzten Immobilie ist Euer Bauchgefühl der wichtigste Preisindikator.

    Natürlich nur wenn die Bausubstanz stimmt. Wenn es da kein Mängel gibt, wird es mehrere Interessenten geben die ein ähnliches Bauchgefühl haben.

    Es geht hier um kein Rendite sondern Wohlfühl Objekt.

    Viel Erfolg