Frage von Lappinski91, 25

Vollkaskoschaden Totalschaden Finanzamt?

Hallo alle zusammen. Ich hatte einen Unfall mit meinem privaten KFZ gehabt. Es ist nur ein Sachschaden entstanden. Andere Personen sind nicht beteiligt gewesen. Es ist ein Totalschaden, die Vollkasko kommt dafür auf. Der Restwert / die Auszahlung wird zwischen 15t und 20t liegen. Dies wird auf mein privates Konto gut geschrieben.

Nun meine Frage, muss ich diesen hohen Betrag beim Finanzamt melden? Muss ich evtl sogar den Betrag versteuern?? Oder spielt das keine Rolle? Mit freundlichen Grüßen

Antwort
von RatsucherZYX, 21

Die Zahlung der Versicherung ist steuerlich nicht relevant.

Kommentar von EnnoWarMal ,

Eben. Es ist ja auch keine Vermögensänderung. Statt des Fahrzeugs hat er jetzt Geld. Woher soll da etwas Steuerrelevantes herkommen?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten