Lissa

Profil von Lissa

Antworten von Lissa

  • 0
    Wie läuft Sozialversicherung bei Ferienjob für eine 13jährige? Müßte Tochter Rente zahlen? Sinn?
    Antwort von Lissa Fragant

    Bei einem Ferienjob handelt es sich um eine kurzfristige Beschäftigung, für die keine Rentenversicherungsbeiträge zu zahlen sind.

    http://www.minijob-zentrale.de/DE/0_Home/01_mj_im_gewerblichen_bereich/06_kurzfr...

  • 3
    kann die Ehefrau eines pensionierten beamten Mütterrente beziehen?
    Antwort von Lissa Fragant

    Da sie für jedes Kind 2 Jahre Kindererziehungszeien bekommen wird, hat sie somit 6 Beitragsjahre und einen eigenen Rentenanspruch.

    Ist sie älter als 65, sollte sie einen Rentenantrag bi der Deutschen Rentenversicherung stellen, um ab 01.07.2014 Rente zu bekommen.

  • 0
    Abschlagsfreie Rente mit 63 nach ATZ mit 62
    Antwort von Lissa Fragant

    Kläre diese Fragen am besten mit der Deutschen Rentenversicherung: Tel: 0800 1000 4800.

  • 1
    Grüss Gott!
    Antwort von Lissa Fragant

    In diesem Informationsblatt sind einige rumänische Adressen angegeben, bei denen man sich zum Thema "Arbeiten im Ausland" informieren kann: http://www.bukarest.diplo.de/contentblob/1875410/Daten/154019/ddatei_infosaisona...

  • 2
    Wird die Witwenrente auf die EU-Rente angerechnet?
    Antwort von Lissa Fragant

    Die Rente wegen Erwerbsminderung wird auf die Witwenrente angerechnet, wenn die EM-Rente über dem entsprechenden Freibetrag liegt.

    Auf Erwerbsminderungsrenten wird nur Einkommen angerechnet, das man während des Rentenbezugs gelbst erwirtschaftet.

  • 1
    Als Selbständiger in die ges. Unfallversicherung einzahlen?
    Antwort von Lissa Fragant

    In manchen Berufen besteht Versicherungspflicht in der gesetzlichen Unfallversicherungen, in den anderen darf man sich freiwillig versichern.

    Ist man freiwillig versichert, wird eine ggf zu zahlende Unfallrente nicht uf die Rente der gesetzlichen Rentenversicherung angerechnet.

    Es ist sinnvoll, sich zu diesem Thema von der Berufsgenossenschaft beraten zu lassen.

    http://www.dguv.de/de/Versicherung/Versicherte-Personen/Versicherung-f%C3%BCr-Un...

  • 1
    Zu unrecht freiwillig krankenversichert?
    Antwort von Lissa Fragant

    Hier findest du die Informationen zur Familienversicherung, die für alle gesetzlichen Krankenkassen gelten:

    http://www.tk.de/tk/bei-der-tk-versichert/als-familienmitglied/familienversicher...

  • 0
    mütter rente
    Antwort von Lissa Fragant

    Die zusätzlichen Entgeltpunkte bekommt derjenige, der den letzten Monat der Kindererziehungszeit- also ein Jahr nach der Geburt- in seinem Versicherungskonto hat.

  • 0
    Zuschuss bei 300€ verdienst
    Antwort von Lissa Fragant

    Frag mal bei der Abentur für Arbeit, ob BAB auch für ein Praktikum gezahlt wird: http://www.arbeitsagentur.de/web/content/DE/BuergerinnenUndBuerger/Ausbildung/Fi...

  • 1
    Rente an Ex-Frau erst bei Rentenantritt der Ex - bekomme ich vorher volle Rente, da ich eher gehe?
    Antwort von Lissa Fragant

    Mit Rechtskraft des Urteils über den Versorgungsausgleich ist dein Anteil auf dem Rentenkonto deiner Exfrau verbucht wurden und befindet sich nicht mehr auf deinem Versicherungskonto. Deshalb wird ab Rentenbeginn nur die um den Versorgungsausgleichsanteil gekürzte Rente gezahlt.

    Nur wenn du deiner Exfrau Unterhalt zahlst, kannst du die Aussetzung des Versorgungsausgleichs beantragen.

  • 0
    Hinzuverdienst bei Rente: ist die neue abschlagsfreie Rente mit 63 J. die Regelaltersrente?
    Antwort von Lissa Fragant

    Die Regelaltersgrenze erreicht man immer noch mit 65 Jahren + x Monaten.

    Vor dem Beginn der Regelaltersrente gibt es die Hinzuverdienstgrenze von 450 Euro monatlich.

    Das gilt auch für die Rente an besonders langjährig Versicherte mit 63.

  • 1
    Kontenklärung bei Rentenversicherung - welche Nachweise muss ich bringen?
    Antwort von Lissa Fragant

    Wieso stellst du einen Antrag auf Kontenklärung, wenn du gerade keine Nachweise greifbar hast?

    Vermutlich bekommst du einen Versicherungsverlauf geschickt. Für die Zeiten, die fehlen, brauchst du Nachweise.

    Das können Schulbescheinigungen oder ähnliches sein.

  • 0
    Abschlagsfreie Rente mit 63 bei 45 Arbeitsjahren, wird das auch für Beamte und Pension gelten?
    Antwort von Lissa Fragant

    Das glaube ich erst, wenn ich es sehe.

    Bei den Beamtenpensionen wurden die Verschlechterungen aus der gesetzlichen Rentenversicherung gern 1:1 oder schlimmer übertragen, bei Verbesserungen kann ich mir das nicht vorstellen.

  • 0
    Rente 63
    Antwort von Lissa Fragant

    Solange Arbeitslosengeld (nicht -hilfe) bezogen wurde und der Leistungsbezug vom Arbeitsamt gemeldet wurde, zählt diese Zeit zu den 45 Jahren.

    Hast du die entsprechenden Bescheinigungen des Arbeitsamts noch oder ist die Zeit im Versicherungsverlauf enthalten?

  • 0
    8.2.2016 werde ich 63Jahre alt sein.Was darf ich dann dazuferdinen
    Antwort von Lissa Fragant

    An der Regelaltersgrenze mit 65 Jahren und x Monaten ändert sich auch dadurch nichts, dass eine vorzeitige Altersrente an besonders langjährig Versicherte gezahlt wird.

    Bis zum Beginn der Regelaltersrente (65 Jahre + x Monate) darf nur bis zu 450 Euro monatlich verdient werden, bei einem abhängigen Beschäftigungsverhältnis darf diese Grenze zwei Mal bis zum Doppelten überschritten werden.

    http://www.deutsche-rentenversicherung.de/cae/servlet/contentblob/232606/publica...

  • 0
    Selbständigkeit - Rentenversicherung
    Antwort von Lissa Fragant

    Auch mit mehreren Auftraggebern kann man nach §2 SGB VI unter Umständen als Altenpfleger versicherungspflichtig sein:

    Pflegepersonen im Sinne des § 2 S. 1 Nr. 2 SGB VI sind selbständig Tätige, die Kranke, Wöchnerinnen, Säuglinge oder Kinder pflegerisch betreuen, um ihre Genesung bzw. ihr Gedeihen zu fördern. Dieser Personenkreis unterscheidet sich von den Pflegepersonen nach § 3 S. 1 Nr. 1a SGB VI durch die Erwerbsmäßigkeit der Arbeitsleistung. Nach dem eindeutigen Wortlaut der Vorschrift werden Pflegepersonen, die auf anderen Gebieten tätig sind - etwa in der Behinderten- oder Altenpflege - nicht von dem vorliegend besprochenen Tatbestand erfasst. Erstreckt sich die Tätigkeit der Pflegeperson sowohl auf den Bereich der Kranken- als auch auf den der Altenpflege, ist zu prüfen, welcher Bereich der Gesamttätigkeit das Gepräge gibt. Überwiegt die Krankenpflege, so liegt bei Erfüllung der weiteren Voraussetzungen Versicherungspflicht nach Nr. 2 vor (Pezoldt, a. a. O., S. 472). Für selbständige Pflegepersonen in der Krankenpflege ist charakteristisch, dass sie von Weisungen eines Heilkundigen abhängig sind.

    http://www.deutsche-rentenversicherung-regional.de/Raa/Raa.do?f=SGB6_2S1NR1-7R2....

    Kommentar von guterwolf guterwolf

    Moin, ja - das ist mir bekannt. Ich bin aber ausschließlich in der Altenpflege tätig.

    Ich wollte eigentlich eine Antwort auf die Frage ob bei Anerkennung durch die KK noch eine Statusfeststellung der RV nötig ist. Dies wird ja in meinem Ausgangsposting verneint bzw. geraten, man soll auf eine Antragstellung verzichten. Im Absatz darunter heißt es dann ".....erfolgt in einem gesonderten Verfahren".....

    Ja, was denn nun?

    Kommentar von Lissa Lissa Fragant

    Auf dem Schreiben steht doch sicher eine Telefonnummer. Ruf einfach an und frag dort nach.

    Kommentar von guterwolf guterwolf

    tja, wenn das so einfach wäre....die geben dir telefonisch keine Auskunft, da muss man schon ein Feststellungsverfahren beantragen...

  • 2
    Riester Rentenversicherung - Steuervorteil durch Heirat?
    Antwort von Lissa Fragant

    Gib eure Daten in einen Riesterrechner ein und schau selbst nach: https://www.ihre-vorsorge.de/index.php?id=675

    Kommentar von Larissa75 Larissa75

    Da kann ich leider nicht sehen, ob das steuerechtlich so gehandhabt wird, dass Eheleuten ihr Gehalt in einen Topf geschmissen wird, dann halbiert wird und dann die Sondersugaben abgezogen werden. Oder ob der Soderausgabenabzug von dem "wirklichen" Lohn abgezogen wird.

    Kommentar von Mikkey Mikkey Fragant

    Die Sonderausgaben werden abgezogen, nachdem in den Topf geschmissen wurde und bevor halbiert wird.

    Genaugenommen wird auch nicht halbiert, aber das könnte man so sehen ;-)

    Kommentar von Larissa75 Larissa75

    Das heißt, wenn wir zusammen 52000 Euro verdienen, dann wird bei der Günstigerprüfung beim Finanzamt von diesem Gehalt ausgegangen und dann geschaut, ob der steuerliche Vorteil höher ist als die Zulage. Habe ich das richtig verstanden?

    Übrigens hier ein schöner Rechner zu den Steuervorteilen: http://www.fondsvermittlung24.de/dws-riesterrente-premium-angebot.html

  • 2
    Midijob (als Hauptjob) und zusätzlicher Minijob?!
    Antwort von Lissa Fragant

    Wenn du dich sozialversichern möchtest, um deine Rente zu erhöhen, ist es sinnvoll, nicht den niedrigeren Gleitzonenbeitrag sondern den vollen Beitrag zu zahlen und auch die 3,9% beim Minijob aufzustocken.

    In dieser Konstellation wärst du durch den Midijob krankenversichert.

    Wenn du mit zwei Minijobs mehr als 450 Euro verdienst, bist du auch sozialversichert, da für beide Jobs normale Beiträge gezahlt werden müssen.

  • 2
    Ich beziehe die volle EU-REnte...Darf ich ein 450€ Job annehmen und finde ich die REchte und Pflicht
    Antwort von Lissa Fragant

    In deinem Rentenbescheid steht, dass du bis zu 450 Euro hinzu verdienen darfst.

    Alle weiteren Informationen zu Minijobs findest du auf www.minijob-zentrale.de .

  • 2
    Reha-Maßnahme für Rentnerin - wer bezahlt das?
    Antwort von Lissa Fragant

    Für Krebs-Nachsorgemaßnahmen ist die Deutsche Rentenversicherung zuständig, für alles andere die Krankenkasse. Es sei denn, man bezieht eine Rente wegen Erwerbsminderung auf Zeit, da ist die Rentenversicherung ggf. auch für normale Reha-Maßnahmen zuständig.