Frage von iGlobal, 16

Wo informiert ihr euch zum Thema Börse

Servus, da ich ja immer auf der suche nach neuen Quellen bin, versuchs ich mal hier. Wo informiert ihr euch zum Thema Börse und Aktien? Macht ihr das per Internet, Printmedien, oder per TV? Gibt es ein gutes TV Programm überhaupt? Da ich jetzt nicht der Aktienguru bin, interessiert mich das sehr wo ihr eure Infos herbekommt.

Antwort
von Kevin1905, 12

Gar nicht.

Ich lese grundätzlich nur Bilanzen und Geschäftsberichte von Unternehmen bevor ich sie analysiere. Schaue mir die Mitbewerber des Unternehmens an etc. Klassischer Value-Ansatz im Grunde.

Wer jedem Trend hinterherjagt macht sich selbst kaputt. Immer im Hinterkopf behalten, dass Anbieter von Börsenmagazinen, -zeitungen, oder -sendungen auch ein Interesse daran haben gesehen oder gelesen zu werden.

Antwort
von gandalf94305, 12

Die Art der Quellen, die man benötigt, und die Sinnhaftigkeit solcher Quellen hängt stark von Deinem Kenntnis- und Erfahrungsstand ab.

Fernsehen ist Unsinn und Zeitverschwendung - allenfalls unterhaltend. Bloomberg geht noch einigermaßen, das sog. Deutsche Anlegerfernsehen, n-tv und die öffentlichen Anstalten mit ihren Sendungen zum Thema sind meines Erachtens eine Lachnummer und grenzen an strafbare Volksverdummung.

Print ist immer unterhaltsam und man sollte das nicht für bare Münze nehmen, sondern einfach nur Ideen und Anregungen aufnehmen.

Wichtig ist die Erfassung wirtschaftlicher und politischer Zusammenhänge. Dafür sind Nachrichtensendungen und ein paar Bücher gut. Benjamin Graham, Warren Buffett, Kostolany und ein paar andere fallen einem da ein.

Bist Du nun einigermaßen sicher in der Sache und verstehst etwas von den Hintergründen, hast aber auch eine gewisse Ruhe, die Chaossituationen durchstehen läßt, dann kann man sich an die Fachinformationen zu einzelnen Fonds, Aktien, Anleihen, Märkten etc. machen, die man auf finanzen.net, ad-hoc-news.de, boerse-am-sonntag.de, godmode-trader.de und vielen anderen Portalen in kleinen Häppchen bekommt.

Kommentar von LeonRichter ,

Gerade DAF finde ich ehrlich gesagt noch am informativsten. Was genau stört dich daran?

Kommentar von gandalf94305 ,

Sorry, DAF sollte das "A" IMHO durch zwei "OO" ersetzen.

Dort plaudern in nichtssagenden Runden mit nichtssagenden Leuten irgendwelche unwissenden Moderatoren mit anderen, die auch nicht viel davon verstehen, sondern nur das wiederholen, was bereits in der Bildzeitung steht. DAF erklärt keine Hintergründe, spekuliert aber viel über dies und das, ohne sich festzulegen. Kleinigkeiten werden aufgebauscht und im Zustand der akuten Importanz verkündet, womöglich noch mit ein paar unsinnigen Grafiken (die oft auch nicht passen) oder Pseudoexperten, die sprechen, als müssten Sie es dem 12-jährigen erklären. Eine Nebelwolke, die man ersatzlos wegpusten könnte.

Da ist wenigstens Bloomberg noch am Puls der Zeit und hat tatsächlich interessante Reportagen, die ab und zu auch doch weniger bekannte und obskure Tatsachen zu Tage fördern: http://www.bloomberg.com/tv/

Kommentar von gandalf94305 ,

PS: Gerade habe ich nochmals reingeschaut. Es wird ein Lyxor ETF vorgestellt. Selbst lesen, was auf dem Website dazu steht, wäre der gleiche Informationsgehalt, nur nicht mit der Begeisterung einer leeren Coladose vorgelesen.

Kommentar von papadella ,

Ich finde online sender ganz nett. Auf der seite stand dassd er Goldpreis sich im freien Fall befindet . Eine riesige Verkaufsorder in Asien soll für fallende Kurse gesorgt haben.

Antwort
von althaus, 9

Ich schaue kaum TV. Normalerweise gehe ich auf ww.finanzen.net und auf ww.finanznachrichten.de. Hier bekomme ich jede Menge aktuelle informationen. Zudem gibt es noch die Seite von börse- online und die ww.cash.ch aus der Schweiz. Das sollte fürs erste reichen.

Antwort
von froscheee, 9

Das kommt meiner Meinung nach immer darauf an, welche Art von Informationen Du suchst. Die Börse umfaßt ein weites Feld. Hier wird nicht nur mit Aktien gehandelt.

Schau einfach mal hier:

http://boerse.ard.de/index.html

Kommentar von stocks1000 ,

kann ich auch nur empf. boerse.ard

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community