Frage von Strusinski, 306

Meine Tante ist verstorben, anscheinend erben ihre beiden Nichten und ich (Neffe), meine Mutter war die Zwillingsschwester der Tante, ist das relevant?

Antwort vom Anwalt erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zum Erbrecht. Kompetent, von geprüften Rechtsanwälten.

Experten fragen

Antwort
von Gaenseliesel, 306

Was heißt anscheinend, gibt es kein Testament ?

Falls nein, wird die Gesetzliche Erbfolge eintreten.

1.  Verwandte erster Ordnung sind nur die Abkömmlinge des Erblassers, also seine Kinder, Enkel und Urenkel. Sie werden vorangig vor den Eltern oder Geschwistern des Erblassers als gesetzliche Erben berücksichtigt.

gibt es die nicht,

2.  Zweite Ordnung.  dazu zählen die Eltern des Erblassers und deren Abkömmlinge, also seine Geschwister, Nichten und Neffen. Nur, wenn der Erblasser kinderlos ist oder seine sämtlichen Kinder und deren Nachkommen vor ihm verstorben sind, werden Verwandte der zweiten Ordnung als gesetzliche Erben berücksichtigt.

http://www.testamentsregister.de/testament/gesetzliche-erbfolge-/verwandtenerbre...

 

Antwort
von Privatier59, 260

Für Zwillinge gibt es im Erbrecht weder Bonus noch Malus.

Antwort
von Rat2010, 236

Nein, das ist irrelevant.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten