Frage von eiskalt33, 18

Kann man Handyvertrag abschließen ohne dafür Schufanotiz befürchten zu müssen?

Arbeiten Handyanbieter alle grundsätzlich mit der Schufa zusammen, wird man für jedes neue Handy auch bei der Schufa vorgemerkt?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Kevin1905, 18

Jedes Dauerschuldverhältnis mit größeren Anbietern landet in der Schufa, da alle diese Unternehmen Mitglied sind und sich auf diese Weise gegenseitig absichern.

Das an sich ist auch nichts schlimmes. Ein Kredit, der immer regelmäßig bedient wird, kann sich auch positiv auf den Score auswirken.

Wenn du glaubst Kreditverpflichtungen nicht nachkommen zu können, so schließe keine entsprechenden Zahlveträge ab.

Antwort
von Privatier59, 16

der Schufa vorgemerkt?

Was meinst Du mit "vorgemerkt"? Fahndungsplakate hängt nur die Polizei aus. Und was ist ein "Handyanbieter"? Ich hab neulich ein Handy bei S. gekauft und die haben noch nicht mal meinen Personalausweis verlangt. Lag wohl daran, dass ich ein Handy ohne SIM-Lock und ohne Vertrag gekauft hab. Meinst Du eventuell und möglicherweise einen Mobilfunkanbieter? Da ist was anderes und zwar völlig. Mein Zahnarzt hat auch ein Glas mit Lollis im Flur stehen (wie hintersinnig!) und trotzdem ist das kein Süßigkeitenladen. Der Mobilfunkanbieter will natürlich mal in die Schufa-Datei schauen um nicht an schwarze Schafe zu geraten. Vorgemerkt wird man bei der Schufa aber erst, wenn Rechnungen nicht bezahlt werden.

Antwort
von freelance, 13

nimm Prepaid, dann ist denen das schnurz!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community