Frage von Petriotic, 203

Begünstigter bei Unfallversicherung - wer erbt?

Hallo, folgende Frage: Ein lediger Mann hat eine Unfallversicherung abgeschlossen. Im Fall seines Unfalltodes soll seine Mutter die Begünstigte sein und eine entsprechende Zahlung erhalten. Nun ist die Mutter aber verstorben. Wenn er keinen anderen Begünstigten einsetzt, wer würde die Zahlung der Versicherung erhalten? Setzt die Erbfolge ein? Danke für Eure Antworten.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von imager761, 203
Wenn er keinen anderen Begünstigten einsetzt, wer würde die Zahlung der Versicherung erhalten?

Leibzeitig bekäme natürlich der Versicherte vereinbarte Unfallleistungen ausbezahlt.

Sofern hier nur auf die Todesfallleistung Bezug genommen wird, fällt die Versicherungssumme dem Nachlass, mithin den rechtsnachfolgenden gesetzlichen oder testamentarisch bestimmten Erben zu.

G imager761

Antwort
von Kevin1905, 171

Gesetzliche Erbfolge. Gibt es keine erben, fällt das Geld an die Versichertengemeinschaft.

Kommentar von imager761 ,

Es gibt immer einen Erben, den Fiskus.

Antwort
von mig112, 144

Gesetzliche Erbfolge an deren Ende der Staat steht.

Antwort
von Privatier59, 117
wer erbt

Der Erbe, wer immer das in dem beschriebenen Fall auch sein mag. Das können wir nämlich weder wissen noch erahnen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community