Frage von SaZ88,

1 Dollar ist wieviel Euro?

Währungen verwirren mich :o)

Wieviel Euro ist 1 Dallor? Wenn ich auf die Devisentabelle sehe, dann sehe ich für EUR/USD ca. 1,36.

Nachdem die Währung USD im Nenner steht, leite ich ab: 1 $ = 1,36 Euro.

Ist das richtig?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von LittleArrow,

@SaZ88: Ich weiß nicht, wo Du auf welche Devisentabelle gesehen hast.

In meiner deutschen Zeitung steht heute:

"1 Euro entspricht US-$ 1,36", dass kann man nun je nach Standpunkt verschieden interpretieren:

1. Variante: "Für einen Euro bekomme ich 1,36 $.", die sog. Mengennotierung aus €-Bürgersicht, die jetzt im Euroraum die übliche Devisennotierung ist.

2. Variante: "Für einen Euro muß ich 1,36 $ bezahlen, die sog. Preisnotierung aus US$-Sicht.

Bis zur Euro-Einführung hatten wir im Euroraum üblicherweise auch die Preisnotierung und fragten uns damals "Wieviel DM kostet 1 US$?" bzw. heute "Wieviel Euro kostet 1 US$?". Die damalige Antwort wäre 0,7353 €/US$ gewesen, also 1 geteilt durch 1,36.

Die Engländer hatten übrigens aus ihrer Sicht immer schon die Mengennotierung "Wieviel Fremdwährung Euro bekomme ich für 1 Pfund?".

Antwort
von finance7777,

Laut www.1euro.in 0.72 ejro

Antwort
von Zitterbacke,

Ein Euro hat 1,3604 Dollar . Ein Dollar hat heute 0,7351 € . http://www.umrechnung.org/waehrungskurse-heutige/tages-aktueller-devisenkurse.ht... Gruß Z... .

Kommentar von LittleArrow ,

Wieso "hat"? Währungen verhalten sich wie Waren zueinander, z. B. zwei Bier kosten soviel wie ein Whiskey (ohne "hat").

Kommentar von Zitterbacke ,

Und ein Schnitzel weniger als eine Frikadelle."Hat"te nur bei Lehrer Ast in der Baumschule Unterricht. Bestimmt anders als wie du !!;-)

Antwort
von Rat2010,

1 Euro kostet 1,36 US Dollar 1 US Dollar kostet 0,73 Euro

Es ist also der Preis Euro in US$ angegeben.

EUR/USD ist also zu lesen als Euro im Vergleich zum US$ und angegeben ist, was ein Euro kostet.

Kommentar von Wodie ,

sag mal in welscher Schule warst du denn?

Kommentar von Wodie ,

Oh je, ich bitte vielmals um Entschuldigung da ist mir aber ein Lappsus passiert, natürlich hast du Recht. Vielleicht sollte ich mal wieder zur Schule gehen. Aber anscheinend gibt es hier noch mehr Leute die einen Denkfehler gemacht haben

Kommentar von Rat2010 ,

kP

Antwort
von Wodie,

umgekehrt ist richtig, ein Dollar kostet 1,36 €, aber das variert fast täglich.

Kommentar von Rat2010 ,

Wer macht DH für die falsche Rechnung???

Kommentar von Zitterbacke ,

"..." Früher dachten wir ja auch: Ich denke, also bin ich...

Heute wissen wir: Geht auch so... http://www.zitate-datenbank.service-itzehoe.de/zitat-spruch-von/dieter-nuhr/seit...

Antwort
von qtbasket,

http://ard.gedif.de/ard/waehrung_uebersicht.htm?u=0&k=0&portal=tagesscha...

Also : Für 1 Euro wird ein Kurs 1.3618 USD angesetzt. Allerdings im Schaltergeschäft wird es diesen Kurs nicht geben, denn die Bank möcht auch etwas verdienen.

Und umgekehrt 1USD entsprechen 0.7343 €

Jetzt ist aber hoffentlich alles klar !!!

Kommentar von SaZ88 ,

jetzt ist alles restlos klar! :)

Antwort
von Awando,

Das ist jetzt echt doof. Wenn ich eine Antwort gebe ist die in ein paar Stunden schon wieder falsch...

Kommentar von Zitterbacke ,

Hier gibt es nun wirklich nur eine richtige Antwort.Also KH.

Antwort
von Niklaus,

http://de.finance.yahoo.com/waehrungen/waehrungsrechner/#from=USD;to=EUR;amt=1

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten

Die unter finanzfrage.net angebotenen Dienste und Ratgeber Inhalte werden nicht geprüft.
Die Richtigkeit der Inhalte wird nicht gewährleistet. Rechtliche Hinweise finden Sie hier.