Elternzeit - neue Fragen

  • Ende Elternzeit kündigen? Hallo, ich habe bei meinem aktuellen AG 2 Monate Elternzeit eingereicht (1. Monat in 2017, 2. Monat in 2017). Ich werde im Juni diesen Jahres den 1. Monat der Elternzeit verbringen. Nun möchte ich meinen AG wechseln und bei dem neuen AG am 1. Juli beginnen. Wann muss ich hier kündigen (habe aktuell eine Kündigungsfrist von 2 Monaten)? Gilt hier die Sonderregelung von 3 Monaten? Den 2. Monat der

    von Apostel1 · · Themen: , elternzeit ,
    0 Antworten
  • Muss mir der Strukturausgleich weiter gezahlt werden? Hallo, ich habe eine Frage zum Tvöd Strukturausgleich. Ich habe seit dem 1.10.2007 einen Strukturausgleich bekommen. Dieser sollte über 9 Jahre gezahlt werden. Denn nach diesen 9 Jahren wäre ich in der höchsten Gehaltsstufe. Ich bin im November 2011 für 1 Jahr in Elternzeit gegangen, kurz vorher hatte ich eine Höhergruppierung. Im Oktober 2016 wäre dann die nächste und somit die letzte

    von schulle76 · · Themen: Strukturausgleich , Höhergruppierung ,
    1 Antworten
  • Änderung Anteile Grundstücks-GbR wegen Elterngeld möglich? Hallo zusammen, mein Freund und ich (unverheiratet!) haben im Jahr 2014 ein Haus gekauft, welches wir derzeit vermieten. Bereits letztes Jahr haben wir eine Steuererklärung dieser Grundstücks-GbR (die haben wir tatsächlich nur für die Abgabe der Steuererklärung "gegründet", es existiert kein GbR-Vertrag) abgegeben, in der wir beide zu 50 % am Gewinn bzw. Verlust beteiligt wurden. Nun

    von SarahKe · · Themen: , , elternzeit
    2 Antworten
  • Darf man während der Elterzeit bei einem anderen Arbeitgeber als Teilzeitkaft arbeiten und zusätzlich eine Kleingewerbe anmelden? Hallo Ich bin derzeit im dritten Erziehungsurlaub bekomme kein Gehalt mehr von der Elterngeldstelle. Ich möchte jetzt nebenbei als teilzeitkraft bei einem anderen Arbeitgeber arbeiten und zusätzlich eine Kleingewerbe anmelden. Die Frage ist , 1. wie viel Stunden darf ich als Teilzeitkraft arbeiten und bis wie viel Euro? 2. kann ich zusätzlich eine kleingewerbe anmelden ?? Wenn nicht , dann bitte

    von Sally23 · · Themen: , , elternzeit
    3 Antworten
  • Elternzeit verlängern in Abfindungsphase? Hallo, der Arbeitgeber möchte meine Frau abfinden. Regulär würde Sie im Frühjahr 2017 nach beantragten 1.5 Jahren Elternzeit wieder in die Firma einsteigen. Die Firma wird zu Ende 2018 zugemacht, die verblieben Kollegen würden eine Abfindung ( geregelt) und freiwillige Freistellung als Bonus / Haltprämie "bis zum Schluß erhalten". Wir haben jetzt neben der geregelten Abfindung

    von HilfeHilfe · · Themen: , elternzeit
    0 Antworten
  • Elterngeld / Partner-Monate mit Teilzeit starten? Ich möchte Elterngeld beantragen. Es geht dabei um die Partner-Monate 13., 14., und ggf. den 15. Monat im Rahmen von Elterngeldplus (Teilzeit, 20 Stunden). Mein Arbeitgeber ist grundsätzlich kooperativ. Im Einzelnen stelle ich mir das wie folgt vor: Partner-Monat 13.: Teilzeit 30 Stunden pro Woche Partner-Monat 14.: Ganz zu Hause Monat 15.: Teilzeit 20 Stunden pro Woche (Elterngeld

    von notrends · · Themen: , elternzeit ,
    1 Antworten
  • Wann Elternzeit beantragen für Vater? wir haben ein paar Fragen zum Elterngeld bzw. Elternzeit. Der errechnete Geburtstermin ist der 24.3.2017 Meine Frau wird für 24 Monate daheim bleiben. Wir wollen dann Ihr Elterngeld auf 24 Monate beziehen, also 50% dann im Monat. Wenn ich richtig Bescheid weiß, dann müssen wir ja dafür das „Elterngeld Plus“ nehmen, auch wenn meine Frau nicht vor hat während der Elternzeit zu arbeiten. Ich als

    von Lottner30 · · Themen: elternzeit ,
    1 Antworten
  • Freistellung vom Gynäkologen um die 2,5 Monate zu überbrücken zwischen den beiden Elternzeiten? Mein Baby ist neun Monate alt, bin geplant mit unserem nächsten Baby Schwanger. Ursprünglich müsste ich wenn die Kleine 1 Jahr alt ist wieder anfangen zu arbeiten, wäre dann aber nach 2,5 Monaten wieder in Mutterschutz. Wollte ursprünglich meine Elternzeit für die 2,5 Monate verlängern um die Arbeitsteilung nicht durcheinander zu bringen, was meinem Chef auch entgegen kam. Jetzt bat er mich aber

    von IriSch · · Themen: , , elternzeit
    1 Antworten
  • Krankengeld vor und nach Elternzeit? Guten Abend.Vielleicht kann ein Experte ein wenig Licht in meine Unwissenheit bringen.Folgendes:Ich war vom 09.06.2016 - 09.08.2016 aufgrund einer Kreuzbandplastik krank geschrieben.Nach 6 wöchiger Lohnfortzahlung wurde Krankengeld bezahlt.Berechnungszeitraum war der Monat 05/2016.Bin dann vom 10.08.2016 bis 09.10.2016 in Elternzeit gegangen.Habe mich in dem Zeitraum nicht krank schreiben

    von Pokerface82wr · · Themen: , , elternzeit
    3 Antworten

Weitere neue Fragen zum Thema Elternzeit