Frage von dennerle,

Wieviel Weihnachtstrinkgeld ist angemessen?

Hallo Community!! Bis Weihnachten dauert es zwar noch ein bisschen aber jedes Jahr frage ich mich aufs neue wie viel Trinkgeld für Postbote, Zeitungsmann und Müllabfuhr angemessen sind. Wo liegen eure einschätzungen?

Antwort von Otto45,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Den Männern von der Müllabfuhr gebe ich meistens so um die 30-50 Euro, denn die habe nmir auch schon mal den ein oder anderen Sack mitgenommen, der nicht mehr in die Tonne passte, ohne mir eine Verwarnung an die Tonne zu kleben, oder den Sach einfach stehen zu lassen, wie manch andere es machen. Eine Hand wäscht die andere. Beim Briefträger sind es meist so 10-20 Euro, jenachdem wie sympatisch mir der Mann ist, denn die wechseln bei uns öfters.

Antwort von Ruediger1950,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Ich glaube, dass sich diese heutzutage über jeden Euro freuen, denn die Zahlung von Trinkgeldern generell hat ziemlich nachgelassen. Ich gebe meistens 10-15 Euro p.P. und eine Flasche Wein.

Antwort von Meandor,

Zeitung bekomm ich keine und meine Müllleute sind mir zutiefst unsymphatisch. Aber die Postbotin bekommt 3-4 Mal im Jahr was Süßes. (Ja, ich bin Schwabe).

Sind Sie zufrieden mit Ihrem Besuch auf gutefrage.net?

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Wenn Sie möchten, können Sie uns hier noch Ihre Begründung hinterlassen:

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Bis zum nächsten Mal ...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten