Frage von FrankOzean, 7.386

Warum dauern Postbank überweisungen so lange??

Hallo,

ich frage mich wieso die Postbank so unglaublich lange braucht um eine Überweisung zu tätigen??

Kann mir das einer wenigstens mal erklären;)?? Das bringt mein Gehalt zwar auch nicht auf mein Konto allerdings weiß ich dann zumindest woran das legen kann.

Die Gehälter wurden Mittwoch überwiesen und am 07.04.2015 ist das Geld noch immer nicht da!!!

Ich bin der letzte aus meiner Firma der noch kein Gehalt bekommen hat.

Ich finde das das absolut letzte einer Bank seine Kunden so auf dem trockenen zu lassen!

Antwort
von Primus, 7.113

Warum sich die Postbank so viel Zeit lässt, kann ich Dir nicht erklären, aber ich kenne eine gute Lösung, den Ärger zu vermeiden: Wechsle einfach die Bank ;-))

Antwort
von Harry12, 6.832

Ich persönlich würde lieber erst einmal beim Arbeitgeber nachfragen, ob vl dort etwas nicht stimmt. Falls du dir wirklich 100% sicher bist, dass die Bank hier Fehler macht, solltest du deinen Berater anrufen. Erst danach solltest du einen Wechsel in Betracht ziehen

Antwort
von mecrei, 6.226

Gegenfrage: hast du oder dein Arbeitgeber oder beide ein Konto bei der Postbank? Wann am Mittwoch wurden die Zahlungen beauftragt - vor oder nach Annahmeschluss bei der Bank der Arbeitgebers? Ab Annahme durch die Bank darf die Zahlung nur einen Werktag bis zu deinem Konto brauchen - also dann auf dem nächsten Kontoauszug zu sehen. 

Wie schon oben erwähnt: Ostern sind keine Bankarbeitstage. 

Und noch ein Kommentar: egal bei welcher Postbank du bist: die Verarbeitung läuft zentral auf einem System für ganz DE

Interessant wäre ja mal eine Reaktion von einem Fragesteller: wann kam das Gehalt denn nun wirklich an?

Kommentar von vulkanismus ,

"Interessant wäre ja mal eine Reaktion von einem Fragesteller: wann kam das Gehalt denn nun wirklich an?"

Darauf kannst Du meist vergebens warten. Aber was kann man schon von Leuten erwarten, die immer die Schuld auf andere schieben.

Kommentar von mecrei ,

"Darauf kannst Du meist vergebens warten" - hast ja recht, aber das Rückfragen kann ich mir nicht verkneifen, auch wenn ich noch nie 'ne Antwort bekam.

Antwort
von Privatier59, 4.914

Zunächst mal: Ich habe diese Beschwerden schon oft von Postbankkunden gehört und von -angeblichen- Insidern dazu die Erklärung bekommen, daß die Postbank immer noch an den alten Beamtenstrukturen leiden soll. U.A. sind die Zuständigkeiten bundesweit auf etliche verschiedene Standorte verteilt.

Ich habe auch ein Postbankkonto und kann für mich persönlich diese Beschwerden nicht nachvollziehen, zumindest in neuerer Vergangenheit nicht. Um mal ein Beispiel zu machen: Wenn ich von meinem Girokonto bei der Sparkasse Geld auf mein Girokonto bei der Postbank umbuche, kommt das heute oft am selben Tag an. Was will man mehr?

Antwort
von Hauseltr, 4.206

Normalerweise sollte das Geld am Donnerstag da sein! Mehr braucht auch die Postbank im Normalfall nicht. Das läuft ja alles über Internet.

Freitag bis Montag waren keine Bankarbeitstage, so sollte das Geld mindestens heute eingetroffen sein. Bevor du auf die Bank schimpfst, es könnte auch ein verspäteter oder falscher Überweisungsauftrag des Arbeitgebers sein.

Kommentar von LittleArrow ,

Das läuft ja alles über Internet.

Diese Aussage solltest Du mal mit (D)einem Banksachbearbeiter diskutieren. Der wird Dir anderes erzählen.

Kommentar von Hauseltr ,

Zahlt Dein Chef dein Gehalt per Überweisungsträger am Postbankschalter ein? Dann ist der Fall ja gelöst, solche Überweisungen dauern 1 Tag länger.

Zahlung per Internet: max. 1 Bankarbeitstag

Zahlung per Überweisungsträger: max. 2 Bankarbeitstage

Samstage, Sonntage und Feiertage sind keine Bankarbeitstage, es erfolgen keine Buchungen. Bei Buchungen innerhalb der eigenen Bank kann es Ausnahmen geben, es ist aber nicht die Regel.

Ansonsten: wann kam das Geld denn nun an?

http://www.bafin.de/SharedDocs/FAQs/DE/Verbraucher/BankenBausparkassen/Zahlungsv...

Antwort
von Rolf42, 4.596

Den Vorwurf kann ich nicht bestätigen.

Ich bekomme z.B. regelmäßig eine Zahlung per Dauerauftrag von einem Konto bei der Netbank auf mein Postbank-Konto überwiesen und habe die Gutschrift regelmäßig noch am gleichen Tag auf dem Konto. Auch gelegentliche Überweisungen von einem Sparkassenkonto sind oft noch am gleichen, sonst spätestens am folgenden Tag da.

Grundsätzlich habe ich den Eindruck, dass die Ursache für Verzögerungen eher bei der Bank des Absenders (oder sogar beim Absender selbst) liegt.

Antwort
von billy, 3.608

Gehört hab ich diese Klage schon desöfteren, kann sie aber nicht nachvollziehen weil ich kein Postbankkunde bin. Oft wird das Arbeitstempo noch mit den alten Strukturen bei der Post in Verbindung gebracht,ob das tatsächlich daran oder an anderen Gründen liegt entzieht sich meiner Kenntnis. 

Antwort
von szentes, 1.998

Ich habe vor 42 Tage ein EU überweisung getätigt,seit zum heutigen Tage is noch nicht angekommen,und das komische ist nicht einmal der Postbank weißt wo das Geld ist

So las die Finger davon wenn Ausland überweisungenau geht,

Die sind Amateure und unzuverlässig!!!

Antwort
von Patrizia425, 3.121

Ich kenne dieses Problem auch und habe daher einfach die Bank gewechselt...Aber ob es nun wirklich daran liegt, dass alte Beamtenstrukturen daran Schuld sind...möchte ich bezweifeln

Antwort
von vulkanismus, 2.892

"Die Gehälter wurden Mittwoch überwiesen" - genau das glaubst Du, aber war es so - wohl eher nicht.

Kommentar von mecrei ,

komisch - als ich meine Antwort schrieb, war das noch nciht sichtbar. Wir gehen offenbar derselben Ursachen-Vermutung nach. Die Gehälter wurden von der Buchhaltung oder wem auch immer Mittwoch "gesendet", aber wann und ob / wann "autorisiert" ist dann noch eine andere Frage

Kommentar von FrankOzean ,

ja ...wahrscheinlich war der arbeitgeber schuld....

Antwort
von Apolon, 2.656

Na... dies ist doch ganz einfach zu beantworten.

Die verschicken alle Überweisungen mit der Post !

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten