Frage von Cibek, 218

Muß man im Italienurlaub Kreditkarte haben-keine Barzahlung mehr im Hotel möglich?

Ich bekam den Tip, eine Kreditkarte zu besorgen für 14 Tage Bibione- angeblich darf man dort nicht mehr bar zahlen fürs Zimmer. Ist das in ganz Italien so, stimmt das überhaupt,und wenn ja, weshalb das denn???

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von freelance, 218

in Italien haben sich die Auflagen durch die Behörden geändert. Das kommt von dem internationalen Druck der Finanzmärkte, die nicht nur in Griechenland, sondern auch in anderen Ländern zu Sparmassnahmen führten.

Warum nicht mehr bar? Das ist der gleiche Ansatz wie bei uns mit Handwerkerrechnungen. Die sind auch unbar zu begleichen.

In Italien kann man generell mit Karten zahlen, nicht nur mit Kreditkarte. Du kannst auch überweisen. Die Grenze liegt bei 1.000 Euro.


In Italien sind Kartenzahlungen üblich und die Verbreitung des Zahlungssystems länger etabliert als in D. Ein Hotel in bar zu zahlen in Italien wäre also so oder so seltsam.... Oder rennst du mit einigen Tausend Euro bar rum?

Antwort
von andreas99, 185

das ist tatsächlich so ab 1000 Euro und nicht neu-gilt schon seit 2012: http://www.focus.de/reisen/service/italienisches-gesetz-betrifft-auch-touristen-...

Antwort
von Rat2010, 158

Wie schon von Andreas99 geschrieben stimmt das.

Warum??? Weil der italienische Staat im Gegensatz zum Deutschen gut ist! Beweislastumkehr beim Einkauf (du musst de vor dem Laden lauernden Finanzpolizei nachweisen, dass du einen Beleg für den Einkauf hast) und auch die allerletzten Löcher stopfen, mit denen man Schwarzgeld los wirdu oder Mafiageld waschen kann. Hotels gehören dazu.

Deutschland fördert durch weit laxere Gesetze Steuerhinterziehung und Geldwäsche. Die Rechnung zahlt der Ehrliche.

Antwort
von qtbasket, 142

Was man alles so Tipps bekommt ???

Also, da ist etwas dran, allerdings vorsicht vor Geldautomaten in Italien, das kann zum Problem werden. Mit einer Kreditkarte ist man schon gut bedient, man zahlt eben bargeldlos. Und da es VISAkarten kostenlos gibt, bittesehr...

Klartext: Eine Kreditkarte ist in Euroland kein must have, aber doch sehr zu empfehlen, vieles ist bequem und einfacher, manchmal muss man sie auch heben, beispielsweise wenn man sich ein Auto mieten möchte. Und im Hotel bezahlt man seine Rechnung bei der Abreise mit der Kreditkarte.

Also größere Mengen Bargeld nach Bibione mitzunehmen, sollte man nicht tun.

Und bei Geldautomaten in Italien aufgepasst, da werden Spenden aquiriert...

Kommentar von qtbasket ,

Ähm - zahlst du wirklich noch dein Zimmer vor Ort ????

kennst du www-holidaycheck.de

da kann schon lange vorher buchen...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten