Frage von alexbl3003,

Hat jemand Erfahrungen mit pennystocks.de?

Ich bin vor einigen Wochen auf die besagte Website gestoßen und hatte mich für den Newsletter registriert. Allerdings hatte ich nie die Absicht, die Kaufempfehlungen zu befolgen, sondern wollte einfch mal aus reiner Neugierde sehen, was dort empfohlen wird. Mein Gedanke war von vornherein, dass hier versucht wird, wertlose Aktien von Unternehmen, die kurz vor der Insolvenz stehen, künstlich zu pushen, um später den Eigenbestand teuer verkaufen zu können.

Ende Oktober wurde dort die Aktie "Tag Like Me" empfohlen. Der Kurs lag bei der ersten Empfehlung bei rund 8 Cents. Es folgten dann täglich mehrere Newsletter mit Sprüchen, wie "Kurspotential bis auf 2 Euro", usw.

Allerdings: In den ersten Tagen nach der Empfehlung stieg die Aktie wirklich enorm bei relativ hohen Umsätzen. Am 30.10. erreichte sie sogar 28 Cents! Und siehe da: Am 01.11. wurde die Aktie aufgrund vermuteter Kursmanipulationen vom Handel in Deutschland ausgeschlossen. Jeder, der die Aktie noch hat, sitzt jetzt also darauf und wird sie nicht los. In den USA wurde der Handel nicht ausgesetzt, allerdings fiel sie dort dann wieder auf 3 oder 4 Cents.

Lustig, nicht wahr? Meine Taktik ist nun, bei der nächsten Empfehlung von pennystocks.de sofort reinzugehen, aber das Paket nach spätestens drei Tagen wieder zu verkaufen. Es scheint ja offenbar genug Leute zu geben, die auf derartige Empfehlungen anspringen und NICHT sofort wieder verkaufen. Genau so hat es ja der Pusher auch vor.

Kennt jemand pennystocks.de, bzw. kann mir jemand etwas über dieses Unternehmen sagen?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von gandalf94305,

Nein. Finger weg.

Pennystocks sind Müll.

Pennystocks werden per Pump-and-Dump vorgeführt und beim nächsten Mal, wenn Du wirklich investierst, dann wird ein Verlust eintreten.

Pennystocks werden von sog. "Newsletters" und irgendwelchen "Geheimtip-Sites" gepusht, aber es handelt sich um praktisch wertlose Unternehmen, die keinen substantiellen Wert mehr aufweisen und durch kleine Käufe bereits heftige Bewegungen suggerieren.

Müll - Müll - Müll - Gier frisst Geld auf.

Antwort
von cfdtrading2010,

Wenn du noch die Finger zum schreiben des Textes hast, dann "Finger weg". Alleine das Impressum, Panama City würde mich abhalten dort weiter zu lesen, geschweige mich dort anzumelden.

Antwort
von sachwertejagd,

OMG!!! Bloß Finger weg von jeglichen Pennystocks!!!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community