Frage von Stabser, 146

Handwerkerrechnung bar gezahlt - Quittung erhalten - kann ich keine haushaltsnahe DL geltend machen?

Ich habe einen Heizungsmonteur bar bezahlt und eine Quittung erhalten. Stimmt es, dass damit die steuerliche Abzugsfähigkeit nicht mehr gegeben ist? Müssen solche Zahlungen übers Konto laufen?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von LittleArrow, 146

Egal, ob haushaltsnahe Dienstleistung oder Handwerkerleistung, müssen die Zahlungen (mit Ausnahme des Minijobs der Scheckheft-Haushaltshilfe) unbar geleistet werden. Du (nicht: er) darfst allerdings auch auf das Konto des Handwerkers bar einzahlen.

Alle Details finden sich hier: http://www.bundesfinanzministerium.de/Content/DE/Downloads/BMF_Schreiben/Steuera...

Antwort
von vivaGreece, 127

die müssen über's Konto laufen. Damit steuerlich nicht mehr relevant.

Man könnte nun zum Handwerker gehen, das Bare zurückzahlen lassen und dann überweisen. Dann passt es wieder.

Antwort
von robinek, 116

Um welchen Betrag handelt es sich denn?

Kommentar von EnnoBecker ,

Um den Rechnungsbetrag.

Das ist übrigens deutsches Recht, das kannst du aus Wien heraus doch gar nicht wissen, auch wenn bei dir das Alles-Amt seine Sitz hat.

Kommentar von gammoncrack ,

15.261.- Euro!

Und nun antworte mal!

Kommentar von EnnoBecker ,

Tut robi nicht.

Kommentar von gammoncrack ,

Na gut. Dann sag ich mal 12.261.- Euro. Antwortet er denn jetzt?

Kommentar von EnnoBecker ,

Siehst du ne Antwort?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten