Frage von DorisPG, 157

Putzfrau hat schon 450Euro Job, möchte sie aber auch so anmelden, problemlos möglich?

Hurra, mein Mann hat sein okay gegeben für eine Perle zum Inschußhalten meines Haushalts. Dumm nur, die Putzfrau die ich will, hat schon einen 450 Euro Job. Kann ich sie problemlos auch auf 450 Euro anmelden, oder geht das nicht? Sie hat Bedenken geäußert, weil sie dann ja monatlich auf gut 650 Euro käme aus beiden Jobs. Kann mir das egal sein?

Antwort vom Anwalt erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zum Arbeitsrecht. Kompetent, von geprüften Rechtsanwälten.

Experten fragen

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Rentenfrau, 157

Hallo DorisPG, man darf nur einen Minijob bis maximal 450 Euro haben, da Deine Putzfrau diesen schon hat, kannst Du sie nicht als Minijobberin anmelden. Du kannst sie nur ganz normal bei der Krankenkasse anmelden, doch auch dann ist eine haushaltsnahe DIenstleitung und wird steuerlich gefördert.

Antwort
von Lohnbuchhaltung, 147

das ist schlecht- verdient die Hilfe mehr als 450 Euro je Monat, kannst Du sie nicht zu den günstigen Bedingungen anmelden.

Antwort
von Primus, 145

Wird der Gesamtverdienst von 450 € überschritten, bist Du zur Sozialversicherungsabgabe verpflichtet.

Hier kannst Du genaueres darüber lesen:

http://www.helpster.de/2-minijobs-gleichzeitig-ausueben-darauf-sollten-sie-achte...

Antwort
von MrFinanzen, 122

Du kannst so viele Jobs haben wie du willst solange du unter 450€ bleibst. Sobald du über die Grenze gehst, egal ob mit einem Job oder mit 5 Jobs, dann werden alle Vorteile die man von Minijobs hat aufgegeben.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten