Frage von Buschmann78, 7.431

Neue Vorschrieften für P Konto ?

Hallo, ich habe ein P Konto bei der Sparkasse. Nach Geldeingang isses ja so das dieses erst 24 Std auf dem Konto ruhen muss bevor ich am Automaten drüber verfügen kann.Oft bin ich dann an den Schalter und habe die gebeten das Konto einmal aufzurufen denn dann konnte ich sofort am Automaten drüber verfügen. Nun seid ca 4 Wochen sagt man mir das ginge nicht mehr,wurde denen verboten auch gleich am Schalter auszahlen dürfe man nicht mehr. Is das richtig und wieso wird das jetzt so gehandhabt ? Ich bekomme morgen gegen 11 Uhr das Kindergeld gezahlt und brauche auch ganz dringent morgen spätestens am Samstag Geld für den Lebensunterhalt. Wenn die jetzt also morgen nix auszahlen und am Automaten nix geht,kann ich denn am Samstag drüber verfügen oder gilt diese 24 Std Regelung nicht am We ?

Antwort
von Privatier59,

Da Dich das Thema ja besonders interessiert gebe ich Dir mal den Link zur gesetzlichen Grundlage des P-Kontos, dem § 850k ZPO:

http://www.gesetze-im-internet.de/zpo/__850k.html

Du kannst ja selber nochmal kontrollieren ob da was von 24 Stunden steht. Ich habe jedenfalls nichts gefunden. Das muß also eine bankinterne Sache sein und hat mit Vorschriften zum P-Konto absolut nüscht zu tun. Möglicherweise will sich die Bank die Möglichkeit offen halten, Buchungsfehler noch rechtzeitig korrigieren zu können.

Kommentar von Buschmann78 ,

Nein das steht dort wirklich nicht,wird aber bei meiner Sparkasse von Anfang an so gehandhabt.wie gesagt ich hatte da auch nie nen Problem mit weil die am Schalter immer so freundlich waren das gleich mit hilfe eines Kontoaufrufes zu erledigen. Aber angeblich dürfen die dieses Geld nun nicht mehr vor ablauf dieser 24 std Frist freigeben.Mein Geld kommt morgen gegen elf wie schon geschrieben,wichtig wäre für mich zu wissen ob es dann Samstag gegen elf am Automaten zur Verfügung steht oder dann erst ab Montag wegen We ?

Antwort
von boombang,

Warum holst Du Dir nicht eine Kreditkarte mit Auslandskonto wie z.B. Neteller oder VIABUY? Das Konto ist diskret und Überweisungen von Dritten wie Lohn oder soziale Zuwendungen sind zumindest bei VIABUY möglich. Bezahlen, Geld abheben und sogar Überweisungen sind auch kein Problem und du bist die deutsche Bürokratie erstmal los.

Kommentar von Tina34 ,

http://www.kreditkarten-mall.de/2013/07/26/pfandung-von-prepaid-kreditkarten/

Zur Info das kann auch gepfändet werden!!! Da es kein p-konto hat man dann da überhaupt keine Chance mehr ans Geld zu kommen.

Das war glaube ich kein wirklich guter Tip!

Antwort
von snookie2804, 7.431

Ich habe das selbe Problem habe gestern mein alg2 bekommen und mein Geld ist auch nicht frei schalten die Banken auch we das geld frei oder nur an Werktagen wo die Bank geöffnet ist ich habe auch kein Geld übers we ich habe pkonto

Kommentar von vulkanismus ,

Schlechtes Deutsch ist ja verständlich. Aber klingonisch kann hier keiner.

Antwort
von Tina34, 6.814

Schau mal in den AGBs der Bank.

Viele Banken regeln das in den jeweiligen Preis- / Leistungsverzeichnissen. Dort steht u.a. oft folgendes:

"Überweisungseingänge / Gutschrift auf Girokonto maximal ein Bankarbeitstag nach Eingang des Überweisungsbetrages bei der Bank"

Sobald die Bank einen Zahlungseingang für ein Konto hat, kann es also maximal einen "Bankgeschäftstag" dauern, bis dieser gutgeschrieben wird bzw. verfügbar ist. Es KANN also einen Tag dauern, MUSS es aber nicht!....

Antwort
von Sams2000, 5.873

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten