Frage von DarkAnucart, 15

Freiberufler, 480€, Minderjährig. muss ich Steuern zahlen ?

Hallo,

ich habe vorkurzem einen Freiberuflerjob angenommen da ich neben meiner Ausbildung kein Geld verdiene. Denn Job habe ich für mein Führerschein angenommen um diesen zu Finanzieren. Verdienen tu ich im Monat c.a. 480€ durch denn Freiberufler Job. Besitz aber kein Neben Einkommen. Muss ich was von versteuern ? Wenn ja, wie hoch würde es ausfallen als 16. Jähriger ?

Antwort vom Steuerberater online erhalten
Anzeige

Schnelle und günstige Hilfe für Ihre Steuerfrage. Kompetent, von geprüften Steuerberatern.

Experten fragen

Antwort
von wfwbinder, 15
  1. Du bist in einer Ausbildung? Verdienst Du da Geld?

  2. Du bist vermutlich kein Freiberufler (Rechtsanwalt, Steuerberater, Arzt, Journalist), sondern selbständig tätig.

  3. Wenn Deine Einkünfte 8.390,- (Grundfreibetrag + Sonderausgabenpauschale) nicht übersteigen, sind Steuern kein Thema für Dich. Ausserdem kannst Du noch von den Einnahmen die Betriebsausgaben abziehen.

Antwort
von DarkAnucart, 14

Erlernt habe ich keinen, nur einen angenommen beim Call Center.

Kommentar von vulkanismus ,

Einen freien Beruf kann man nur ausüben, wenn man einen hat. Du hast keinen.

Wie sieht also Dein Vertrag mit dem CallCenter aus?

Antwort
von vulkanismus, 12

Welchen freien Beruf hast Du denn erlernt?

Google mal selbst ein bisschen die Grundlagen und verwende dabei keine erfundenen Begriffe.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community